INFOS


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
9. Haftung
10. Speicherung des Vertragstextes
11. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen AHOI VELO CARGOBIKES, Inhaber: René Reckschwardt, Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von [11:00 UHR] bis [18:00 UHR] unter der Telefonnummer [040- 36161351] sowie per E-Mail unter info@ahoi-velo.de
1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.
Hinweis: Bitte tragen Sie nachfolgend die zutreffenden Buttonbeschriftungen ein.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche [in den Warenkorb] in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
3.2. Über die Schaltfläche [zahlungspflichtig bestellen] gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion „zurück“ zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
3.3. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.
3.4. Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

4. Preise und Versandkosten
4.1. Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
5.1. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.
5.2. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Käufers trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.
5.3. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Verkäufer dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
5.4. Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmten Länder) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unterrichtet.

6. Zahlungsmodalitäten
6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.
6.2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.
6.3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
6.4. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde die gesetzlichen Verzugszinsen zu zahlen.
6.5. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus.
6.6. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.
8.2. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

9. Haftung
9.1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
9.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
9.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
9.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
9.5. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10. Speicherung des Vertragstextes
10.1. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
10.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhält der Kunde ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zugänglich.
Hinweis: Bitte beachten Sie nachfolgend, dass der Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ klickbar sein muss

11. Schlussbestimmungen
11.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
11.2. Vertragssprache ist deutsch.
11.3. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Ahoi Velo Hamburg

Hier findest du eine Übersicht über die aktuell sofort verfügbaren Cargobikes im Store Hamburg bei Ahoi Velo. Die unten genannten Lieferzeiten gelten für diese Räder nicht, da sie auf Lager sind! Bei Interesse melde Dich gerne direkt vor Ort unter Tel. +49 40 334 683 983 oder per Mail an info@ahoi-velo.de. Wir können Dir dann näheres zu den Konfigurationen und Farben mitteilen. Alternativ kannst Du eines der verfügbaren Modelle auch gerne inkl. Zubehör in den Warenkorb legen und mit „Abholung Hamburg“ markieren. Wir erstellen Dir dann über den Warenkorb ein individuelles Angebot. Ein Versand der Räder ist ebenfalls auf Anfrage möglich.

  • Schnellansicht

    Carqon Classic

    ab 5.799,00

    Enthält 19% MWSt.
    Einzelne Modelle auf Lager!

    Im CARQON aus den Niederlanden stecken sehr viel Qualität, schönes Design und hohe Zuverlässigkeit: Starker Bosch Cargo Line-Motor, stufenlose Enviolo-Nabenschaltung und ein absolut wartungsfreier Gates-Riemenantrieb. In der Summe ein stilvolles und extrem robustes, elektrisches Lastenfahrrad, welches dank des tiefen Schwerpunktes und der hohen Seitenwände sehr sicher konfiguriert und durchdacht ist - bis ins kleinste Detail. Dank der integrierten (und wirklich robusten) Kindertüre können die Kinder (und/oder Hunde) kinderleicht ein-und aussteigen. In die große Box passen zwei Kinder plus ein Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung). Ein optionales Regendach schützt vor Nässe und Sonne. ✅ Ladekapazität: Platz für zwei Kinder und Maxi-Cosi ✅ Lieferzeit: Einzelne Modelle auf Lager (Enviolo, schwarzer Rahmen, 400Wh oder 500Wh)! ✅ Preis: Preiserhöhung ab 15. August 2022 - wir haben noch Modelle zum alten Preis!

  • Schnellansicht

    e.YOONIT

    ab 5.249,00

    Enthält 19% MWSt.
    Einzelne Modelle auf Lager!
    Lieferzeit: 6-8 Wochen

    Das YOONIT ist eines der flexibelsten Mini-Cargobikes bei mycargobike.de! Es gibt nämlich gleich vier Aufsätze für das (in Europa) gefertigte Rad. Ob Family, Job, Base- oder Smart-Carrier - das YOONIT ist aufgrund seiner Variabilität, seiner Größe und seines Gewichts auch ziemlich einzigartig, sehr agil und lässt sich je nach Nutzung binnen Sekunden umwandeln. So kann es aufgrund seiner Kompaktheit auch ohne Probleme in die Wohnung, ins Büro oder auch im Fahrradabteil des ICE mitgenommen werden. Die einzelnen Aufbauten lassen sich übrigens via dreier Schnellspanner flott wechseln - das kennen wir bisher von keinem anderen Anbieter. Der bullige Steps EP-8 Mittelmotor mit starken 80Nm Drehmoment lässt Dich dann einfach am Stau vorbei rasen und die Lieferzeit bei uns ist ähnlich unschlagbar. ✅ Neue Farben in 2023: Lime Green, Storm Blue & Graphite Grey - bei uns schon bestellbar, ab März auf Lager! ✅ Neue Accessoires in 2023: Der Dog-Carrier für Euren Vierbeiner kommt endlich! ✅ Ladevolumen: maximal 2 Kinder ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Carla Cargo

    ab 3.690,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 8-10 Wochen

    Die emissionsfreie Mobilität setzt neue Maßstäbe und öffnet neue Horizonte für die urbane Logistik. Amazon setzt über 500 CARLAs in New York ein! CARLA ist der größte und sicherste Lastenanhänger am Markt, der - mit einer integrierten hydraulischen ausgestattet - sicher auch die größten und schwersten Transporte ermöglicht. Das Produkt ist auf Langlebigkeit und geringe laufende Kosten ausgelegt. Mit einer Ladefläche von 1650x650 mm hast du viel Platz für deine Güter! Wir bieten nur die CARLA ohne Motor an aufgrund der Service-und Wartungsintensität der elektrischen Version! ✅ Preise: Die angegebenen Preise sind exkl. Kupplung (Aufpreis: 85 €), Bodenplatte (Aufpreis 110 €) oder Bodenplatte Light mit 5 Airline-Schienen (Aufpreis: 200 €) und Sensorset (Aufpreis 110 €), damit die Carla individueller konfiguriert werden kann. ✅ Versandkosten: Die angegebenen Preise sind exkl. der Versandkosten zum Händler (297 €), die bei allen Bestellungen und Händlern extra berechnet werden. ✅ Testanhänger an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin)


Aktion Mensch

Mikroförderung Barrierefreiheit für alle

Unterstützung der Mobilität und Teilhabe

Alle Lebensbereiche sollen für alle Menschen zugänglich sein. Damit Menschen mit und ohne Behinderung mobil sein können, unterstützt Aktion Mensch die Anschaffung von Rikschas mit E-Motor. Die Kosten bis zu 5.000€ werden zu 100% übernommen! Voraussetzung ist ein Elektrofahrrad für mindestens 2 Personen.

Angebot & Beratung

Beispiel: Es soll die Bakfiets Rikscha angeschafft werden. Diese kostet 5.319€ brutto plus 99€ Versand. Nach Abzug der Förderung von 5.000€ (100%) bleibt ein Eigenanteil von 418€ zu zahlen.

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach kannst du dein Antrag bei Aktion Mensch stellen. Wichtig, du darfst dein Lastenrad erst mit Bewilligung bestellen.

Voraussetzungen Mikroförderung

  • Elektro-Fahrräder unterstützen Teilhabe als Bei- oder Mitfahrer
  • Fahrräder mit Elektro Motor zur Unterstützung
  • Ein Projekt pro Projektpartner/ Einrichtung pro Jahr
  • Weitere Infos: Programmflyer Aktion Mensch

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen (Österreich)

Haftungshinweis: Die nachstehenden Muster-AGB sind von einem Rechtsanwalt erstellt worden (http://rechtsanwalt-schwenke.de). Sie entsprechen den rechtlichen Anforderungen eines typischen, an Verbraucher gerichteten Onlineshops. Jedoch sollten Sie das Muster nur nach sorgfältiger Prüfung und Anpassung auf Ihr konkretes Geschäftsmodell verwenden. Die Klauseln können in bestimmten Konstellationen unzulässig sein. Lassen Sie sich im Zweifel rechtlich beraten.

Bearbeitungshinweise:

1. Diese AGB gelten nur für Österreich. Bitte ersetzen Sie für den Shopeinsatz in Österreich den Inhalt der Seite „AGB“ mit diesen AGB.

2. Bitte beachten Sie die Hinweise in den eckigen Klammern und ergänzen diese, sofern erforderlich, durch eigene Angaben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung und Garantie
9. Haftung
10. Rücktrittsrecht
11. Ausschluss des Rücktrittsrechts
12. Rücksendungen
13. Speicherung des Vertragstextes
14. Datenschutz
15. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen [Einsetzen: DemoShop e.K., Inhaber: Max Muster Demostraße 1, 12345 Demostadt] (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von [9:00 UHR] bis [18:00 UHR] unter der Telefonnummer [0221-12345] sowie per E-Mail unter [name @ domain.de].
1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2.2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche [in den Warenkorb] in einem so genannten Warenkorb sammeln.
3.2 Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
3.3. Über die Schaltfläche [Kaufen] gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
3.4. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.
3.5. Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf der Versandkostenseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

5.1. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
5.2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.

6. Zahlungsmodalitäten

6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen.
6.2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von [30 Tagen] nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.
6.3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
6.4. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.
6.5. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Verkäufer nicht aus.
6.6. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie

8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.
8.2. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

9. Haftung

9.1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
9.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
9.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
9.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
9.5. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10. Rücktrittsrecht

– Beginn der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

Rücktritt durch ausdrückliche schriftliche Erklärung

Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angaben von Gründen vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt hat der Kunde ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in Höhe des Warenwertes – an den Verkäufer zu zahlen. Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:

[Einsetzen: Namen/Firma und ladungsfähige Anschrift des Rücktrittsadressaten. (Zusätzlich können angegeben werden Telefaxnummer, E-Mail-Adresse und/oder, wenn der Verbraucher eine Bestätigung seiner Rücktrittserklärung an den Unternehmer erhält, auch eine Internetadresse.) Sie können auch den shortcode AHOI VELO cargobikes GbR
Inhaber: René Reckschwardt, Ingo Stern
Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
Telefonnummer: 040 – 361 61 351
eMail: info@ahoi-velo.de dafür verwenden, und die Adresse in Einstelungen DE hinterlegen.]

Rücktritt durch schlichte Rücksendung der Ware

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Ausschließlich bei einer falsch-oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet. Bei Bestellung auf offene Rechnung erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto.

– Ende der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

11. Hinweise zum Ausschluss des Rücktrittsrechts

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

12. Rücksendungen

12.1. Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden [Ergänzen: Telefonnummer und/oder E-Mailadresse und/oder Kontaktseite], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
12.2. Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet den Kunden auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht vom Käufer selbst zu tragen sind.
12.3. Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Verkäufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
12.4. Die in diesem Abschnitt (Nr. 12) der AGB genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktritts gem. Nr. 10 dieser AGB.

13. Speicherung des Vertragstextes

13.1. Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB sind online abrufbar. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
13.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Ferner erhält der Kunde eine Kopie der AGB mit seiner Bestellung.

14. Datenschutz

14.1. Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
14.2. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
14.3. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
14.4. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

15. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

15.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
15.2. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen.
15.3. Vertragssprache ist deutsch.


Angebot anfordern

Deine Liste ist leer. Bitte füge der Liste ein oder mehrere Produkte hinzu um ein Angebot einzuholen

Zurück zum Shop


Angebot erstellen

Du brauchst ein Angebot mit deinem Wunschrad für einen Förderantrag? Kein Problem dann konfiguriere es dir hier und du erhältst ein unverbindliches Angebot innerhalb von 24 h per E-Mail von uns.

In wenigen Schritten zum Angebot

  • Lege alle gewünschten Produkte in den Warenkorb (Lastenrad & Zubehör).
  • Alles gefunden? Dann prüfe, ob der Warenkorb vollständig ist (Warenkorb ist oben rechts).
  • Wenn alles passt, bitte die Option Versand nach Hause oder kostenlosen Abholung in Hamburg, Berlin oder Freiburg auswählen.
  • Bitte gebe deine Kundendaten ein, die wir für das persönliche Angebot und ggf. einen spätere Lieferung benötigen.
  • Hast du ein Produkt oder Zubehörteil nicht gefunden? Kein Problem. Dann hinterlasse uns eine Nachricht bei der Eingabe. Wir passen das Angebot dann im Idealfall an.
  • Zahlungsweise: Solange du nur ein Angebot anforderst, erfolgt weder eine Zahlung noch eine Abbuchung! 
  • Das wars: Jetzt kannst du ein Angebot für dein Wunschrad anfordern!
  • Innerhalb von 24 Stunden bekommst du ein unverbindliches Angebot per E-Mail zugeschickt.

Hotline: +49 (0)40-334 683 983 +++ info@mycargobike.de


Baden-Württemberg

Förderung E-Lastenräder

25% Förderung für Elektrolastenräder

Das Land Baden-Württemberg fördert den Kauf und das Leasing von Elektrolastenrädern und Elektrolastenanhängern. Du erhältst eine Förderung von 25% und maximal 2.500€ pro Lastenrad. Voraussetzung ist der Einsatz für den Waren-, Material- oder Personentransport und ein Pedelec Antrieb (25 km/h) und Sitz im Bundesland. Es werden bis zu 20 Cargobikes pro Unternehmen gefördert. Bis zum 31.12.2021 darfst du dein Rad ohne Bewilligung deines Antrags kaufen!

L-Bank Förderung sichern!

Beispiel: Es soll das XCYC Pickup Work angeschafft werden. Es kostet netto 7.125€. Nach Abzug der Förderung von 1.781€ (25%) beträgt der Preis 5.344€.

E-LastenradNettopreis25%
XCYC7.125€1.781€

Zielgruppen

  • Unternehmen
  • Vereine
  • Freiberuflerin/Freiberufler
  • gemeinnützige Organisation
  • Kommunen

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: E-Lastenräder und E-Lastenanhänger mit Pedelec-Antrieb (EG-Fahrzeugklassen L1e bis L5e)
  • Einsatzzweck: Waren-, Material- oder Personentransport 
  • Förderung: 25% der Ausgaben bis max. 2.500 € Ausgaben für das Standardmodell
  • Kombination mit Bafa Förderung: ist ausgeschlossen!

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für mein Förderantrag? Wenn du aus Baden-Württemberg kommst und berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach kannst du direkt den Antrag online stellen. Bis zum 31.12.2021 darfst du dein Lastenrad direkt bestellen, das heißt ohne Bewilligung!

Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de


Berlin

Lastenradförderung

Lastenräder für Berlin

Die Berliner Förderung 2021 ist leider schon vergeben. Das Programm soll aber weiterlaufen und 2022 wieder starten. Wie groß der Fördertopf ist und wann die Förderung startet erfahren Sie rechtzeitig hier bei uns. Alternativ die Bafa Förderung nutzen!

BAFA FÖrderung Sichern!

Zielgruppen

  • Berliner Unternehmen, selbstständig Tätige und Vereine in Berlin

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: Lastenrad, E-Lastenrad oder einen Transportanhänger für gewerbliche, freiberufliche oder gemeinnützige Zwecke
  • Förderung:1.000 Euro für ein Lastenrad ohne Elektromotor, 2.000 Euro für ein Lastenrad mit Elektromotor und 500 Euro für einen Fahrradanhänger
  • Laufzeit: Start nächste Förderperiode 2021/2022 (noch offen)
Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien

Bestellung bestätigen & absenden


Bestellvorgang

Ablauf des Bestellvorgangs

1. Warenkorb

Wähle die Produkte aus, die Du bestellen möchtest, indem Du den “In den Warenkorb” Button anklickst. Dadurch wird Deine Auswahl in den Warenkorb gelegt. Du kannst diese Auswahl bis zum Absenden Deiner Bestellung jederzeit ändern, in dem Du die Anzahl der Produkte änderst, durch Anklicken des Kästchens “Entfernen” die Auswahl löschst oder den Bestellvorgang abbrichst. Durch Anklicken des Buttons “Kasse” gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

2. Kasse

Melde Dich bitte mit Deiner eMail Adresse und Deinem Passwort an falls Du bereits ein Kundenkonto besitzt, ansonsten registriere Dich bitte als neuer Kunde. Deine Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bist Du bereits angemeldet, kannst Du nun die Versandart auswählen. Durch klicken des Buttons “Weiter” gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

3. Rechnungsadresse prüfen / Zahlungsweise auswählen

Überprüfe nun Deine Rechnungsadresse und gib die gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons “Weiter” gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

4. Versandadresse prüfen / Versandart auswählen

Überprüfe nun Ihre Versandadresse und gib Deine gewünschte Versandart an. Durch Klicken des Buttons “Weiter” gelangst Du zum nächsten Bestellschritt.

5. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Du erhältst Eine Übersicht Deiner Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Deine Kontaktdaten. Überprüfe, ob alle Angaben stimmen und lese bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Du kannst mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Du den AGB und der Datenschutzerklärung zustimmst (Häkchen setzen). Mit dem Anklicken des Buttons “Kaufen” übersendest Du Deine Bestellung an uns. Hiermit gibst Du ein rechtsverbindliches Angebot ab.


Bestsellers

[bestsellers]


BLOG


Brandenburg

Lastenradförderung

Lastenfahrräder für Brandenburg

Brandenburg fördert seit Januar 2021 die Anschaffung von Lastenrädern. Gemeinden, Vereine und Gewerbetreibende mit Sitz in Brandenburg bekommen 50% der Kosten erstattet. Für Lastenräder bis zu 2.500 € und für Lastenräder mit E-Antrieb bis zu 4.000€! Eine Zuladungskapazität von mindestens 40 kg ohne Fahrer(in) muss gegeben sein. Der Einsatzzweck ist wichtig: “Aus den vorliegenden Anträgen wird dem Ministerium quartalsweise die Auswahl an Vorhaben zur Bestätigung vorgeschlagen.”

Jetzt Förderung sichern!

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach ist etwas Geduld notwendig. Du darfst dein Lastenrad erst mit Bewilligung bestellen.

Zielgruppen

  • Gemeinden, Gemeindeverbände
  • Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • eingetragene Vereine
  • Gewerbetreibende mit Sitz in Brandenburg

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb
  • Zuladungskapazität: von mindestens 40 Kilogramm
  • Förderung: 50% der Ausgaben bis max. 2.500 € für Cargobikes und bis max. 4.000€ für Cargobikes mit Motor
  • Förderung: max 80% (bis zu 2.500 €/4.000 €) wenn Lastenrad zur kostenfreien privaten Ausleihe zur Verfügung gestellt wird
  • Budget 2021: 600.000€
Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien

Bundesweite Förderung

Bis zu 2.500 Euro für gewerblich genutzte E-Lastenräder!


Jetzt Kaufprämie von 25% sichern!

Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von elektrischen Lastenrädern, Schwerlasträdern und Lastenanhängern für den gewerblichen Einsatz seit März 2021.
Zuständig ist das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle. Leider sind Privatpersonen in diesem Programm nicht antragsberechtigt.
WICHTIG: Das Rad darf nicht vor der Bewilligung gekauft werden!

Angebot & Beratung

An wen richtet sich die Förderung?

  • Private Unternehmen, Unternehmen mit kommunaler Beteiligung
  • Kommunen (Städte, Gemeinde, Landkreise), Körperschaften/Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Rechtsfähige Vereine und Verbände

Was wird gefördert?

  • Cargobikes mit Pedelec-Antrieb plus Lastenanhänger mit und ohne Motor
  • Nutzlast von mindestens 120 Kilogramm

Wie hoch ist die Förderung?

  • Die Höhe der Förderung beträgt 25% des Kaufpreises bzw. maximal 2.500 €
  • Laufzeit: 1. März 2021 – 28. Feb. 2024

Was braucht man für den Antrag?

  • Gern stellen wir ein passendes Angebot zusammen.
  • Danach ist Geduld gefragt, denn das Lastenrad darf erst nach Bewilligung bestellt werden!
  • Du findest weitere Infos auf der Homepage der BAFA.

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de


CARGOBIKE ABC

Die Minis stehen bei mycargobike.de für die Kompaktklasse unter den Cargobikes. Sie sind sehr klein (meist weniger als 2m) und wendig - bieten aber trotzdem Platz für Kinder und Einkäufe. Durch eine besondere Rahmengeometrie und kleinere Laufräder (16-20 Zoll) sind sie extrem kurz für ein Lastenrad – und sie werden immer beliebter. Das Muli (aus Köln), das Yoonit (aus Hamburg) und auch das Shorty von Urban Arrow zählen dazu.

Ein Longtail ist eigentlich wie ein normales Fahrrad konzipiert - nur verfügt es über einen verlängerten Gepäckträger und über eine darauf angepasste Rahmengeometrie. Der robuste Rahmen und die stabilen Räder ermöglichen den Transport von mehreren Kindern oder Lasten auf dem Gepäckträger – die Ladefläche ist also hinter dem Sattel. Yuba (aus Kalifornien) und Bicicapace (aus Mailand) mit dem Justlong sind weit verbreitet - meist ist auch noch ein Front-Gepäckträger verbaut.

Diese Auswahl an Cargobikes passt in die Kategorie schnell, robust und extrem zuverlässig. Deren Rahmengeometrie ähnelt meist eher einem Rennrad oder Mountainbike und sie werden oft von KurierfahrerInnen oder ReiseradlerInnen genutzt. Aber auch in der engen Stadt führen sie einen schnell und sportlich ans Ziel. Mit Omnium und Larry vs. Harry (Bullitt) z. B. kommen gleich zwei dieser sportlichen Vertreter aus der Fahrradstadt schlechthin: nämlich aus Kopenhagen.

Ein Long John ist ein zweirädriges Lastenrad mit einer Box vorne im Sichtfeld. Die tiefe Ladefläche ist zwischen dem Lenker und dem meist kleineren Vorderrad (20 Zoll) positioniert. Die Bewegung des Lenkers wird mittels einer Lenkstange oder einer Seilzuglenkung auf das Vorderrad übertragen und es fährt sich mit etwas Übung fast wie ein normales Fahrrad. Bakfiets und Urban Arrow (beide aus den Niederlanden) sind die wohl bekanntesten Vertreter und auch die Rahmengeometrie ist meist eher »holländisch« geprägt.

»Bak« heißt auf niederländisch übrigens Kasten oder Behälter, »fiets« bedeutet Fahrrad. Wer Bakfiets sagt, meint entweder allgemein Lastenräder mit einer Transportbox oder die in Holland hergestellten Lastenräder der Marke »Bakfiets.nl«. Da die Kollegen dort den Namen nicht schützen lassen konnten, wird er auch gerne in Verbindung mit anderen Marken benutzt.

SUV klingt komisch für ein Fahrrad? Stimmt, aber wir fanden die Bezeichnung trotzdem nicht unpassend, da in den letzten 3-4 Jahren diverse Modelle auf den Markt gekommen sind, die den Standard nochmal auf ein anderes Niveau gehoben haben (auch preislich). Mit »SUV« meinen wir bei mycargobike.de demnach höchsten Komfort, zusätzliche Sicherheit für die Ladung (meist Kinder!) und die hochwertigsten Komponenten bei einem Long John-Modell. Natürlich sind diese Räder auch etwas voluminöser – meist sind die Kisten etwas höher als bei den »normalen« Long John-Rädern. Ob mit Seitentüre, Federgabel, gefedertem Rahmen, Seilzuglenkung, verstellbaren Sitzen oder GPS-Tracking – alle diese Räder haben zusätzliche Alleinstellungsmerkmale. Das Packster von Riese & Müller oder das Carqon aus den Niederlanden stehen beispielhaft für diese Kategorie.

Ein Trike ist ein dreirädriges Lastenrad mit einer Box vorne im Blickfeld und zwei Rädern neben der Box. Die tiefe Ladefläche befindet sich also zwischen den Vorderrädern - also ein »Front-Lader«. Ein Trike mag etwas stabiler sein als ein Zweirad – dafür ist es nicht ganz so schmal und weniger wendig. Das Fahrverhalten ist natürlich anderes als beim Zweirad – mancher kommt sofort damit klar, andere brauchen ein paar Minuten. Auch gibt es unterschiedliche Lenkprinzipien – mal lenkt die gesamte Kiste mit, mal sind es nur die Vorderräder, mal neigt sich der gesamte Vorderbau. Es gibt natürlich auch Modelle, welche die Ladung hinter dem Sattel platziert haben - das sind dann Hecklader.

Ein Tilt-Trike ist ein dreirädriges Lastenrad mit Neigetechnik – dadurch fährt sich das Rad wesentlich sportlicher und dynamischer als ein reguläres Trike. Die Box befindet sich ebenfalls vorne im Blickfeld zwischen den (meist) gefederten Vorderrädern. Bekannteste Vertreter: Butchers & Bicycles, Chike oder auch Oskar von Johansson. Spaßfaktor: extrem hoch - versucht es mal auf einem schneebedeckten Parkplatz, das macht sehr viel Spaß. Auch kannst Du den Weinberg »runtersurfen«, ein Tilt Trike legt sich dynamisch in die Kurven.

Gar nicht so einfach zu beantworten und jedem individuellen Fall anders. Lasse Dich gerne beraten, nimm´ Dir Zeit für eine Probefahrt und dann kommst Du der Antwort immer näher. Wie oben beschrieben: Das perfekte Lastenrad gibt es nicht - aber es gibt sicherlich einige Modelle, die Deinen Bedürfnissen am nächsten kommen. Finde es heraus bei mycargobike.de!


Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher:
Name/Fa.: AHOI VELO cargobikes GbR
Straße Nr.: Kleiner Schäferkamp 12
PLZ, Ort, Land: 20357 Hamburg, Deutschland
Geschäftsführer/Inhaber: René Reckschwardt, Ingo Stern
Telefonnummer: 040- 36161351
E-Mailadresse: info@ahoi-velo.de

Datenschutzbeauftragter:
Name: René Reckschwardt
Straße Nr.: Kleiner Schäferkamp 12
PLZ, Ort, Land: 20357 Hamburg, Deutschland
Telefonnummer: 040- 36161351
E-Mailadresse: info@ahoi-velo.de

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben).
– Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
– Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO):

Es werden keine besonderen Kategorien von Daten verarbeitet.

Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen:

– Kunden, Interessenten, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes.
– Besucher und Nutzer des Onlineangebotes.
Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“.

Zweck der Verarbeitung:

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Inhalte und Shop-Funktionen.
– Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Marketing, Werbung und Marktforschung.
– Sicherheitsmaßnahmen.

Stand: März 2020

1. Verwendete Begrifflichkeiten
1.1. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

1.2. „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

1.3. Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

2.Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

3. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

4. Sicherheitsmaßnahmen
4.1. Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten; Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen berücksichtigt (Art. 25 DSGVO).

4.2. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

5. Offenlegung und Übermittlung von Daten
5.1. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Hostinganbietern, Steuer-, Wirtschafts- und Rechtsberatern, Kundenpflege-, Buchführungs-, Abrechnungs- und ähnlichen Diensten, die uns eine effiziente und effektive Erfüllung unserer Vertragspflichten, Verwaltungsaufgaben und Pflichten erlauben).

5.2. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

6. Übermittlungen in Drittländer
Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

7. Rechte der betroffenen Personen
7.1. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

7.2. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

7.3. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

7.4. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

7.5. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

8. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

9. Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

10. Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
10.1. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, bezeichnet (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

10.2. Wir setzen temporäre und permanente Cookies ein und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.
Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

10.3. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

11. Löschung von Daten
11.1. Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

11.2. Deutschland: Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc

12. Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto
12.1. Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

12.2. Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den betroffenen Personen unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

12.3. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

12.4. Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

12.5. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

12.6. Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht); Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.

13. Bonitätsauskunft
13.1. Sofern wir in Vorleistung treten (z.B. beim Kauf auf Rechnung), behalten wir uns vor, zur Wahrung der berechtigten Interessen eine Identitäts- und Bonitätsauskunft zwecks Beurteilung des Kreditrisikos auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen.

13.2. Im Rahmen der Bonitätsauskunft, übermitteln wir die folgenden personenbezogenen Daten des Kunden (Name, Postadresse, Geburtsdatum, Angaben zur Art des Vertrages, Bankverbindung [Bitte ggf. weitere Daten angeben]) an folgende Wirtschaftsauskunfteien:
[Bitte hier die Auskunfteien angeben, z.B.:] SCHUFA-Gesellschaft (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden), Datenschutzhinweise: https://www.schufa.de/de/ueber-uns/daten-scoring/.

13.3. Die von den Wirtschaftsauskunfteien erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verarbeiten wir im Rahmen einer sachgerechten Ermessensentscheidung über die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses. Wir behalten uns vor, im Fall eines negativen Ergebnisses der Bonitätsprüfung, die Zahlung auf Rechnung oder eine andere Vorleistung zu verweigern.

13.4. Die Entscheidung, ob wir in Vorleistung treten, erfolgt entsprechend Art. 22 DSGVO alleine auf Grundlage einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall, die unsere Software unter Zugrundelegung der Auskunft der Wirtschaftsauskunftei vornimmt.

13.5 Sofern wir eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen einholen, ist die Rechtsgrundlage für die Bonitätsauskunft und die Übermittlung der Daten des Kunden an die Auskunfteien die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO. Falls keine Einwilligung eingeholt wird, sind unsere berechtigten Interessen an der Ausfallsicherheit ihrer Zahlungsforderung die Rechtsgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

14. Kontaktaufnahme und Kundenservice
14.1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

14.2. Die Angaben der Nutzer können in unserem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

14.3. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Anfragen von Kunden, die über ein Kundenkonto verfügen, speichern wir dauerhaft und verweisen zur Löschung auf die Angaben zum Kundenkonto. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hinweis: Sofern noch nicht geschehen: Bitte fragen Sie bei den jeweiligen Webhostern nach einem sog. „Auftragsverarbeitungsvertrag“ (bzw. „Data Processing Agreement“). Dieser ist gesetzlich erforderlich, weil der Hoster für Sie personenbezogene Daten der Websitebesucher erfasst.
15. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
15.1. Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

15.2. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

16. Onlinepräsenzen in sozialen Medien
16.1. Wir unterhalten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

16.2 Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

16.2. Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

17. Google Analytics
17.1. Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

17.2. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

17.3. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

17.4. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

17.5. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

17.6. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners(„Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://policies.google.com/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://adssettings.google.com/authenticated („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

18. Google-Re/Marketing-Services
18.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

18.2. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

18.3. Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.comdoubleclick.netinvitemedia.comadmeld.comgooglesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

18.4. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

18.5. Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

18.6. Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

18.7. Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

18.8. Ebenfalls können wir den Dienst „Google Optimizer“ einsetzen. Google Optimizer erlaubt uns im Rahmen so genannten „A/B-Testings“ nachzuvollziehen, wie sich verschiedene Änderungen einer Website auswirken (z.B. Veränderungen der Eingabefelder, des Designs, etc.). Für diese Testzwecke werden Cookies auf den Geräten der Nutzer abgelegt. Dabei werden nur pseudonyme Daten der Nutzer verarbeitet.

18.9. Ferner können wir den „Google Tag Manager“ einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

18.10. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy abrufbar.

18.11. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“ (hierbei werden Daten wie Telefonnummern, E-Mailadressen oder Facebook-IDs der Nutzer) zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) an Facebook (verschlüsselt) übermittelt. Weitere Hinweise zum „erweiterten Abgleich“: https://www.facebook.com/business/help/611774685654668).

Wir nutzen ebenfalls das Verfahren „Custom Audiences from File“ des sozialen Netzwerks Facebook, Inc. In diesem Fall werden die E-Mail-Adressen der Newsletterempfänger bei Facebook hochgeladen. Der Upload-Vorgang findet verschlüsselt statt. Der Upload dient alleine, um Empfänger unserer Facebook-Anzeigen zu bestimmen. Wir möchten damit sicherstellen, dass die Anzeigen nur Nutzern angezeigt werden, die ein Interesse an unseren Informationen und Leistungen haben.

Hinweis zum Opt-Out: Beachten Sie bitte, dass Facebook im Zeitpunkt der Erstellung dieses Musters kein Opt-Out anbietet und Sie es selbst implementieren müssen. Falls Sie es nicht tun, müssen Sie diesen Passus entfernen. Die Umsetzung kann z.B. mittels Javascript (Setzen des Opt-Out-Links) und beim Laden der Seite via PHP (das prüft, ob das Opt-Out-Cookies gesetzt wurde und nur beim negativen Ergebnis das Facebook-Pixel lädt) erfolgen. Besucht ein Nutzer die Website, muss geprüft werden, ob das “Opt-Out“-Cookie gesetzt ist. Falls ja, darf das „Facebook-Pixel“ nicht geladen werden.

Bitte nehmen Sie im Fall des eigenen Opt-Outs den folgende Ergänzung auf:

Um die Erfassung Ihrer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern, klicken Sie bitten den folgenden Link: Facebook-Opt-Out Hinweis: Wenn Sie den Link klicken, wird ein „Opt-Out“-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, dann müssen Sie den Link erneut klicken. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von Ihnen verwendeten Browsers und nur innerhalb unserer Webdomain, auf der der Link geklickt wurde.


19. Facebook-, Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste
19.1. Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

19.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

19.3. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

19.4. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook:https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

19.5. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

19.6. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

.
20. Facebook Social Plugins
20.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

20.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

20.3. Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

20.4. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

20.5. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

20.6. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

21. Reichweitenanalyse mit Matomo
21.1. Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.. 

21.2. Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

21.3. Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

21.4. [Bitte setzen Sie an dieser Stelle das IFRAME von Matomo mit dem opt-out cookie ein (und schalten die IP-Anonymisierung im Einstellungsbereich ein)].

22. Jetpack (WordPress Stats)
22.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

22.2. Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

22.3. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.

23. Amazon-Partnerprogramm
23.1. Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben.

23.2. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

24. Kommunikation via Post, E-Mail, Fax oder Telefon
24.1 Wir nutzen für die Geschäftsabwicklung und für Marketingzwecke Fernkommunikationsmittel, wie z.B. Post, Telefon oder E-Mail. Dabei verarbeiten wir Bestandsdaten, Adress- und Kontaktdaten sowie Vertragsdaten von Kunden, Teilnehmern, Interessenten und Kommunikationspartner.

24.2 Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit gesetzlichen Vorgaben für werbliche Kommunikationen. Die Kontaktaufnahme erfolgt nur mit Einwilligung der Kontaktpartner oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und die verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald sie nicht erforderlich sind und ansonsten mit Widerspruch/ Widerruf oder Wegfall der Berechtigungsgrundlagen oder gesetzlicher Archivierungspflichten.

25. Newsletter
25.1. Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

25.2. Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen.

25.3. Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

25.4. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

25.5. Soweit wir einen Versanddienstleister einsetzen, kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

25.6. Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

25.7. Erfolgsmessung – Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

25.8. Deutschland: Der Versand des Newsletters und die Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

25.9. Österreich: Der Versand des Newsletters und die Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 107 Abs. 2 TKG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

28.10. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dem Nachweis der Einwilligung in den Empfang des Newsletters.

25.11. Newsletterempfänger können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden sie am Ende eines jeden Newsletters. Damit erlöschen gleichzeitig ihre Einwilligungen in die Erfolgsmessung. Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden. Mit der Abmeldung von Newsletter, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn deren Aufbewahrung ist rechtlich geboten oder gerechtfertigt, wobei deren Verarbeitung in diesem Fall nur auf diese Ausnahmezwecke beschränkt wird. Wir können insbesondere die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

26. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
26.1. Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

26.2. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten

– Falls unsere Kunden die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal oder Sofortüberweisung) nutzen, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind.

– Externe Schriftarten von Google, LLC., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

– Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Videos der Plattform „YouTube“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch den Drittanbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie in Ihrem Google+ – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Google+ – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Google+ – Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

– Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

– Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Datenschutzerklärung: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

– Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes, bzw. der Plattform Twitter eingebunden (nachfolgend bezeichnet als „Twitter“). Twitter ist ein Angebot der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Funktionen beinhalten die Darstellung unserer Beiträge innerhalb von Twitter innerhalb unseres Onlineangebotes, die Verknüpfung zu unserem Profil bei Twitter sowie die Möglichkeit mit den Beiträgen und den Funktionen von Twitter zu interagieren, als auch zu messen, ob Nutzer über die von uns bei Twitter geschalteten Werbeanzeigen auf unser Onlineangebot gelangen (sog. Conversion-Messung). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.


FAQ

Unsere Cargobikes werden in unserer Hamburger Meisterwerkstatt zu 100% aufgebaut und fahrbereit verpackt - nach Annahme durch unsere Kunden und Entpacken sind die Räder somit direkt fahrbereit. Das bedeutet: Eine Lieferung nach Hause ist genauso möglich wie die Abholung in unseren Partnerläden in Hamburg, Berlin und Freiburg – andere Städte werden in 2023 dazu kommen, fragt uns gerne an für individuelle Lösungen. Nach Annahme eines Bikes ermöglichen wir gerne eine telefonische Einführung, auch ein Zoom-Call ist möglich, um die ersten Schritte und Fahrten mit dem neuen Cargobike zu erleichtern.

Du möchtest Dein Cargobike leasen oder über einen Leasing-Vertrag erwerben? Wir arbeiten mit mehr als 20 verschiedenen Leasing-Partnern zusammen - von AMS über Bike-Leasing hin zu Business-Bike, über den Marktführer Jobrad bis zu Deutsche-Dienstrad.de und viele weitere. Leasing bedeutet, dass Dein Arbeitgeber Dich bei der Anschaffung des Wunschrades unterstützt und Du so günstig zu einem großartigen Lastenrad inkl. Versicherung kommen kannst. Gerne gerne helfen wir Dir hier weiter und erläutern die Konditionen.

Wir empfehlen unseren Kunden eine extra Versicherung für ihr hochwertiges Cargobike online abzuschließen, damit ein guter Schadens- und Diebstahlschutz gewährleistet wird! Die bereits erwähnte Alteos Versicherung bietet einen hohen Schutz inklusive GPS-Tracking an. Verträge können mit einer Laufzeit von 1 Jahr, 3 Jahren oder 5 Jahren ausgewählt werden - je nach Laufzeit wird das Paket günstiger.

Wir empfehlen grundsätzlich eine Schlosskombination aus Ketten- und Bügelschloss. Das Schloss-Paket Abus X-Plus bestehend aus City Chain 140cm + Bügelschloss 230mm (gleichschließend, ein Schlüssel für beide Schlösser) ist eine sichere Lösung für dein Cargobike. Darüber hinaus sind digitale Sicherungssysteme mit GPS-Tracking sehr zuverlässig und werden immer beliebter. Auch Versicherungen bieten mittlerweile Pakete mit inkludiertem GPS-Tracker zu aktuell vergünstigten Tarifen an, so z. B. hier:

https://ahoivelocargobikes.alteos.com/ebike

Beim Riemenantrieb wird die Kraft über einen Riemen statt über eine Kette übertragen. Die Diskussion über Vor-und Nachteile spaltet die Fahrradwelt immer seltener, denn die mittlerweile sehr hochwertigen Riemen - meist aus Karbon und im Cargobike-Bereich fast ausschließlich von Gates aus den USA - verfügen über eine extrem hohe Lebensdauer und die höhere Reibung kann vernachlässigt werden. Ein Ersatzriemen ist sicher teurer als eine Kette - jedoch wird dieser meist nur im Falle einer Reklamation benötigt und das ist wirklich extrem selten, zudem kann der Wechsel der Kette beim E-Bike durchaus alle 6-12 Monate notwendig werden. Eigentlich alle Lastenrad-Hersteller bieten mittlerweile einen Riemenantrieb an - man ist sich also ziemlich einig über deren Beständigkeit.

Je nach gewünschter Reichweite kann es Sinn machen, gleich zwei Akkus am Rad zu montieren – fast 95% der Kunden recht jedoch eine Batterie. Auch hier schauen wir uns Deine Bedürfnisse genauer an und beraten zielgerichtet.

Bei einer Nabenschaltung befindet sich die Schaltung innerhalb der Nabe und ist deshalb gut geschützt vor Schmutz und Nässe. Sie ist einfach zu bedienen, denn es gibt im Gegensatz zu den meisten Kettenschaltungen oft ein Bedienelement mit Tasten, einen Drehgriff oder seltener einen Schalthebel am Lenker. Auch das Schalten im Stand ist möglich und es gibt auch elektronisch gesteuerte Schaltungen (z. B. Shimano Di2). Nabenschaltungen haben heute einen ähnlich hohen Wirkungsgrad wie Kettenschaltungen, müssen kaum gewartet werden und haben dadurch oft eine höhere Lebensdauer. Allerdings sind sie schwerer als Kettenschaltungen, was sich auch auf den Preis auswirkt. Nabenschaltungen gibt es auch stufenlos und/oder vollautomatisch, z.B. von Enviolo (früher: NuVinci). Aktuell bemerken wir einen Rückgang der Anzahl der Gänge - immer öfter werden bei E-Cargobikes 5-Gang-Schaltungen verbaut, dadurch kommt es zu weniger Schaltprozessen während der Fahrt.

Bei einer Kettenschaltung wird die Kette hinten von Ritzel zu Ritzel bzw. am Pedal von Kettenblatt zu Kettenblatt bewegt. Im Vergleich zur Nabenschaltung ist sie leichter und oft verfügt sie über einen größeren Übersetzungsbereich. Zum Schalten muss das Rad in Bewegung sein, sie lässt sich deshalb nicht im Stand schalten. Auch kann der Verschleiss an Ritzel und Kette durch die Belastung höher sein. Die Cargobike-Szene tendiert immer stärker zu den wartungsärmeren Nabenschaltungen - selbst Rennrad-affine Hersteller wie Omnium aus Kopenhagen bieten nach Jahren der Verweigerung nun auch Räder mit Nabenschaltung an, auch bei mycargobike.de ist diese Entwicklung zu beobachten.

Wir bei mycargobike.de sind der Meinung, dass Dein höchstes Gut (z.B. Kinder) auch mit der größtmöglichen Sicherheit, mit hoher Zuverlässigkeit und auf Rädern von hoher Qualität transportiert werden sollte. Wir haben daher keine Billig-Importe aus Asien mit billigen No-Name-Motoren, minderwertigen Bremsanlagen oder instabilen Rahmen im Programm. Los geht´s im Lastenrad-Bereich ab ca. € 1.500 ohne Motor und ca. € 3.900 mit elektrischer Unterstützung (z. B.  von Bakfiets.nl) – von allem anderen können wir aus nunmehr siebenjähriger Erfahrung abraten.

Der Motor bietet »lediglich« eine Tretunterstützung, daher wird das Rad dann auch als »Pedelec« bezeichnet. Die entsprechende Kraft (das Drehmoment) wird in Newtonmeter angegeben. Im hügeligen Stuttgart sollten es 80Nm oder mehr sein, im flachen Hamburg reichen auch 50 oder 60 Nm. Gängige Motoren im Cargobike-Bereich stammen meist von Bosch, Shimano, Brose oder auch Bafang. Dient das Bike als Auto-Ersatz macht ein Motor natürlich Sinn - wenn Du eher sportlich unterwegs bist, kann es auch ohne Motorenunterstützung klappen - you choose.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anti-Platt-Bereifungen - beim Hersteller Schwalbe meist mit der Bezeichnung »Plus« und mit einer verstärkten Innenlage. Auch gibt es bereits spezielle Cargobike-Reifen (z. B. »Schwalbe Pick-Up«). SCHWALBE Big Ben, Big Apple  oder Pick-Up sind Ballonreifen, die eine besondere Dämpfung versprechen. Diese unterscheiden sich z. B. im Design des Profils, in der Seitenverstärkung oder der Laufbreite. Beim Lastenrad entscheiden sich die Hersteller meist für einen bestimmten Reifen, der besonders gut zum Modell passt - eine starke Tendenz in Richtung Ballonreifen ist absolut zu erkennen, diese versprechen einen höheren Komfort und die größere Reibung spielt bei einem E-Bike sowieso eine untergeordnete Rolle. Jede Bereifung kann übrigens auch nachträglich mit einem Pannenschutz ausgestattet werden. Wird der Reifen jedoch nicht regelmäßig und gleichmäßig aufgepumpt, können sich diese auch verschieben, daher werden sie im Cargobike-Bereich eigentlich kaum noch angeboten.

Der am Vorderrad laufende Dynamo (»Seitenläuferdynamo«) ist mittlerweile Geschichte. Stattdessen hat sich der Nabendynamo klar durchgesetzt. Er ist in der Vorderradnabe integriert und daher gut geschützt vor Schmutz, Wind und Wetter. Auch muss für seinen Betrieb kaum Kraft aufgewendet werden und es ist komfortabler als ein abnehmbare Akku-Strahler. Die E-Bikes müssen in EU sowieso über eine Lichtanlage verfügen, die meist über den Akku gespeist wird. Auch hier entscheidet sich der Hersteller meist für eine spezifische Lichtanlage - Sonderwünsche dürft Ihr gerne mit uns absprechen.

Die meisten Lastenräder eignen sich auch sehr gut für den Transport von Hunden und mittlerweile gibt es auch von vielen Herstellern Seiten- oder Front-Türen (Riese & Müller, Butchers & Bicycles, Larry vs. Harry Bullitt etc.), Hundekörbe und -Aufsätze (Bakfiets.nl, Yoonit etc..) oder eigens für den Hund konzipierte Aufsätze mit Befestigungen z. B. für die Hundeleine. Der Hund sollte übrigens langsam dran gewöhnt werden - hierbei hilft ein mehrstufiges Training (zunächst im Stehen, dann schiebend, später rollend bzw. langsam fahrend) mit Unterstützung kleiner »Leckerlis«. Hier gibt es weitere Tipps vom Fachmann:

https://www.ivh-online.de/presse-medien/pressemitteilungen/pressedienst-heimtiere/mitteilung-des-aktuellen-ivh-pressedienstes/news/detail/News/sichere-sache-hunde-im-lastenrad.html

Der klassische Kindersitz auf, bzw. über dem Gepäckträger, wie man ihn von herkömmlichen Fahrrädern kennt, funktioniert natürlich auch bei Lastenrädern. Erlaubt der Gepäckträger eine größere Last als gewöhnlich, ist dort eine gepolsterte Sitzbank für mehrere Kinder möglich. »Long Tails« bieten dazu passende Fußstützen, sowie einen beidseitigen Hinterradschutz, der verhindert, dass die Füße der Passagiere in das Hinterrad gelangen.

Verfügt die Transportbox über eine Sitzbank, sind auch immer Kindergurte vorhanden. Teurere Räder bieten meist auch bessere Gurtsysteme (5-Punkt etc.). Auch der Sitz variiert von der einfachen Holzbank zum hochwertigen gepolsterten Sitz mit Nackenaussparung hin zu verschiebbaren Elementen. Auskunft über Halt und Komfort gibt auch die Höhe der vorhandenen Rückenlehne, gemessen von der Sitzbank bis zur oberen Kante der Box.

Für Babys und Kleinkinder gibt es zudem Baby-, bzw. Kleinkindschalen, die auf der Bank entweder mit Hilfe der vorhandenen Gurte befestigt werden, oder über passende Befestigungskits, die an die Box geschraubt werden.


Privat: FÖRDERUNG

Sie suchen ein Lastenrad für Privat, ihre Familie, ihr Unternehmen oder eine gemeinschaftliche Nutzung? Sie wollen Ihre Kinder, Einkäufe, Arbeitswerkzeuge oder andere Dienstleistungen stauunabhängig, CO2-neutral, effizient und kostengünstig transportieren? In immer mehr Städten, Kreisen und Bundesländern erhalten Sie für eine private oder gewerbliche Nutzung Zuschüsse bis zu € 3.000 beim Kauf von Lastenrädern oder Lastenanhängern.

Hier finden Sie die aktuellsten Infos und Links zu den Programmen in Hamburg, Berlin und auf Bundesebene. Dazu eine Übersicht zu weiteren uns bekannten bundesweiten Förderangeboten. Bei Fragen beraten wir gerne in unseren Shops, via E-Mail (info@ahoi-velo.de) oder gleich unter der FÖRDERHOTLINE 0152-36 31 27 78! Ein Dank auch an www.cargobike.jetzt für die Übersicht.

Moin Zukunft > Hamburg (wir nennen es »33% CARGO«)

1,5 Mio  Euro in drei Wochen  – und damit das geplante Budget für drei Jahre (bis 2022) – sind gerade aufgebraucht, da hat die Hamburger Umweltbehörde angekündigt, 2020 eine neue Förderung  zu starten. Geplant war der Beginn ab dem 1. April 2020. In Anbetracht der aktuellen Ausnahmesituation (Coronavirus) verschiebt sich der Start der 2. Förderrunde voraussichtlich auf den 1. Juni 2020.

WICHTIG: Ein Link zum Antrag folgt hier direkt nach Veröffentlichung!  Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann schicken Sie uns vorab eine Mail an info@ahoi-velo.de, wir informieren Sie und Sie werden zu den ersten gehören, das ist sicher. Wenn Sie uns dazu mitteilen, um welches Rad/um welche Räder es gehen soll, hilft uns das bei der Bearbeitung bereits weiter und verschafft Ihnen einen zeitlichen Vorteil!

Eckdaten (voraussichtlich):

  • Laufzeit: Regelförderung ab 1. Juni 2020. Dann insgesamt € 700.000 in 2020.
  • Zielgruppe: private, gewerbliche, gemeinschaftliche Nutzung in Hamburg
  • Förderung: Maximal 33% für Cargobikes und Lastenanhänger ohne Pedelec-Antrieb (bis zu € 500) / Maximal 33% für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb (Achtung: Bis zu € 2.000!) / Zusätzlich € 500, wenn ein Diesel-PkW vor der Antragstellung abgemeldet wurde.

Rechenbeispiele:

  • Wenn ein Lastenrad von Babboe oder Bakfiets ohne Motor € 1.800 kostet, dann sind € 500 als Förderung möglich. Das Rad kostet den Kunden dann nur noch € 1.300!
  • Wenn der Anhänger von Carla Cargo ohne Motor € 2.499 kostet, dann sind € 500 als Förderung möglich. Die Carla kostet den Kunden dann nur noch € 1.999!
  • Wenn ein Bullitt oder Chike (jeweils mit Shimano Steps-Motor) inkl. Zubehör € 6.000 kostet, dann sind € 2.000 als Förderung möglich. Das Rad kostet den (Hamburger) Kunden dann nur noch € 4.000!
  • Wenn ein Butchers & Bicycles oder Urban Arrow Family (jeweils mit Bosch-Motor) inkl. Zubehör € 6.000 kostet und vor dem Antrag ein Auto abgemeldet wurde, dann sind € 2.500 als Förderung möglich. Das Rad kostet den Kunden dann nur noch € 3.500 – eine solch hohe Förderung ist einzigartig in Deutschland!
  • Zur Programmseite #moinzukunft

Lastenradförderung Berlin

2020 startet das nächste Förderprogramm in Berlin. 500.000 € stehen dann jährlich (bis 2022) für private und gewerbliche Nutzer zur Verfügung. Voraussichtlich ab Sommer kann der Antrag über die Investitionsbank Berlin (IBB), die das Förderprogramm für die Senatsverwaltung umsetzt, gestellt werden. Den konkreten Starttermin, die Fördermodalitäten und wie ein Antrag gestellt werden kann, erfahren Sie rechtzeitig hier.

Eckdaten (voraussichtlich):

  • Laufzeit: Neuauflage ab Sommer 2020 (Budget jährlich: € 500.000 bis 20222)
  • Zielgruppe: private, gewerbliche, gemeinschaftliche Nutzung in Berlin
  • Gegenstand: Cargobikes und Lastenanhänger mit/ohne Pedelec-Antrieb
  • Förderung: 33% bis max.1.000-2.000 €
  • Zur  Programmseite

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (bundesweite Förderung)

Die Bundesregierung unterstützt bis Anfang 2021 die Anschaffung von Lastenrädern, Schwerlasträdern und Lastenanhänger für den gewerblichen Einsatz mit 30% und maximal 2.500 € pro Rad bzw. Gespann. Voraussetzung  ist ein Pedelec-Antrieb  bei einem Fahrzeug und ein Transportvolumen von mind. 1 m³ und 150 kg plus. Die Förderung ist nicht kombinierbar mit Mietkauf- oder Leasingmodellen, die nicht im Bewilligungszeitraum beglichen werden.

Eckdaten:

  • Laufzeit: März 2018 – 28. Feb. 2021
  • Zielgruppe: Unternehmen, Freiberufler, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Kommunen und Kreise
  • Gegenstand: Cargobikes, Lastenanhänger und Gespanne mit Pedelec-Antrieb und Mindest-Transportvolumen von 1 m³ (bei Gespannen auch Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb förderfähig, wenn der Anhänger mit Pedelec-Antrieb ausgestattet ist)
  • Förderung: 30% bis max. 2.500 € pro Einheit (Antrag von mehreren Fahrzeugen/ Gespannen möglich)
  • Zur  Antrags- und Programmseite
 

Butchers & BicyclesMuli Cycle


Übersicht zu weiteren Förderprogrammen und Kaufprämien 

Mit Dank an www.cargobike.jetzt für die Aufbereitung der Programme!

Baden-Württemberg

  • Laufzeit: Regelförderung seit September 2017, Neuauflage mit aufgestocktem Budget am 1. September 2018
  • Zielgruppe: für Unternehmen, Körperschaften des privaten Rechts, gemeinnützige Organisationen
  • Förderung: Maximal € 3000 für Cargobikes und Lastenanhänger mit Pedelec-Antrieb (vor April 2018 maximal € 4.000)
  • Zur Infoseite
  • Zum Antrag

Nordrhein-Westfalen

  • Laufzeit: 1. Oktober 2018 bis 30. September 2023
  • Zielgruppe: für Kommunen und Unternehmen landesweit sowie für Privatpersonen mit Wohnsitz in 28 Städten mit NOx-Grenzwertüberschreitung
  • Förderung: für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb maximal € 4200 für Kommunen und kommunale Betriebe ohne wirtschaftliche Tätigkeit, maximal € 2100 für Unternehmen und maximal € 1000 für Privatpersonen mit Wohnsitz in Stadt mit NOx-Grenzwertüberschreitung
  • Zu einer Kurzübersicht
  • Zur Infoseite

Saarland

  • Laufzeit: März 2017 bis Dezember 2018
  • Zielgruppe: für Gebietskörperschaften und kommunale Unternehmen
  • Förderung: Maximal € 1.500 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zur Infoseite

Stadt Aachen

  • Laufzeit: Seit 15. Oktober 2018 (Gesamtbudget: 50.000 €)
  • Zielgruppe: für Unternehmen, Freiberufler, Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Förderung: Maximal € 2.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zur Infoseite

Stadt Augsburg

  • Laufzeit: 1. Juli 2019 – 31. Dez. 2020 (bzw. bis Förderbudget von 100.000 € aufgebraucht)
  • Zielgruppe: für private und gewerbliche Nutzung, die Hälfte des Budgets ist für geteilte Cargobikes reserviert
  • Förderung: 25 %, max 750 / 1.000 € ohne/mit Pedelec-Antrieb für Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb
  • Link zur Presseankündigung

Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Laufzeit: 15. März bis 31. Mai 2019 – falls Budget von 10.000 € dann nicht aufgebraucht -> Verlängerung möglich
  • Zielgruppe: für junge Familien mit Kindern, Familien mit gehandicapten Angehörigen, Unternehmen, freiberuflich Tätige, Vereine, Körperschaften, Nutzungsgemeinschaften
  • Förderung: 25 %, max 800 € für Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb (inkl. S-Pedelec)
  • Link zur Infoseite

Landkreis Bamberg

  • Laufzeit: Seit 1. November 2017 bis 31. Oktober 2019
  • Zielgruppe: für Privatpersonen
  • Förderung: Maximal € 300 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zur Förderrichtlinie

Stadt Bamberg

  • Laufzeit: 18. März bis 31. Dez. 2019 bzw. bis Förderbudget von 15.000 € aufgebraucht
  • Zielgruppe: für Gewerbetreibende, freiberuflich Tätige, Stiftungen, Vereine, Körperschaften
  • Förderung: 25 %, Maximal € 500 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / 25 %, Maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb (auch S-Pedelec bis 45km/h)
  • Link zur Förderrichtlinie/ Antrag

Stadt Celle

  • Laufzeit: Seit Oktober 2018 (Gesamtbudget € 50.000)
  • Zielgruppe: für Firmen, Institutionen, Privatpersonen und Vereine
  • Förderung: Maximal € 500 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb. Sonderregelung für Verleihsysteme.
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Dachau

  • Laufzeit: 15. Februar 2018 bis Ende 2019
  • Zielgruppe: für private und gewerbliche Nutzung
  • Förderung: 25 %, maximal € 500 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / 25 %, maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zum Antrag

Stadt Emsdetten (NRW)

  • Laufzeit: Ab 15. Juni 2019 (10.000 € Budget pro Jahr)
  • Zielgruppe: für private Nutzung
  • Förderung: 30 %, max 500/1000 € für Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb / 30 %, max 100 € für Lasten-/Kinderanhänger
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Fürth (NRW)

  • Laufzeit: 24. April 2019 bis Aufbrauch des Förderbudgets von 2 x 10.000 €
  • Zielgruppe: für private und gewerbliche Nutzung
  • Förderung: 500 € / 1000 € für Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb´
  • Link zu weiteren Informationen

Landkreis Grafschaft Bentheim

Region Hannover

  • Laufzeit: Ab 15. März 2018 bis 31. Dezember 2018 (Fortsetzung angestrebt)
  • Zielgruppe: für gewerbliche Nutzung
  • Förderung: Maximal € 500 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / Maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb (auch S-Pedelec bis 45km/h)
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Heidelberg

  • Laufzeit: Seit 1. November 2017
  • Zielgruppe: für private Nutzung
  • Förderung: Maximal € 500 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb / Maximal € 300 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / Zusätzlich 500 € bei Verschrottung eines Pkw, maximal € 100 für Lastenanhänger
  • Link zu weiteren Informationen
  • Link zum Antrag

Stadt Köln

  • Laufzeit: 2. Januar bis 30. Juni 2019 (Gesamtbudget: € 100.000)
  • Zielgruppe: für kleine Unternehmen (bis 9 Mitarbeiter), Vereine und Verbände, Zusammenschlüsse von Privatpersonen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Schulen, Krankenhäuser, Kitas
  • Förderung: Maximal € 2500 für Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb / Maximal € 3000 für Gespanne aus Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb und einem Anhänger
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Lahr

  • Laufzeit: Ab 1. März 2019 (Gesamtbudget: € 10.000)
  • Zielgruppe: für private Nutzung
  • Förderung: Maximal € 300 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / Maximal € 500 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zur Förderrichtlinie

Stadt Limburg a. d. Lahn

  • Laufzeit: Seit 1. Februar 2018 bis Aufbrauch der Fördermittel
  • Zielgruppe: für private und gewerbliche Nutzung
  • Förderung: Maximal € 600 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb, zusätzlich 100 € Ökostrom-Bonus und 500 € bei Verschrottung für Kfz
  • Link zur Förderrichtlinie
  • Link zum Antrag
  • Update Februar 2019 

Lingen (Ems)

  • Laufzeit: 1.Januar 2019 bis Aufbrauch des Förderbudgets von 20.000 €
  • Zielgruppe: Privatpersonen
  • Förderung: Maximal € 500 für Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb
  • Link zur Förderrichtlinie

Stadt Midelheim (Bayern)

  • Laufzeit: tbc (beschlossen im Stadtrat am 27.5. 2019)
  • Zielgruppe: Privatpersonen und Unternehmen
  • Förderung: 15 % und max. 400 € mit Pedelec-Antrieb, 10 % und max. 100 € ohne Pedelec-Antrien
  • Link zum Pressebericht

Landeshauptstadt München

  • Laufzeit: Seit April 2016 für gewerbliche Nutzung, seit Januar 2017 auch für private Nutzung – bis 31. Dezember 2020
  • Förderung: Maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb, zusätzlich 1000 € Verschrottungsprämie für Kfz
  • Link zum Antrag

Stadt Münster

  • Laufzeit: steht noch nicht fest – Start in 2019
  • Zielgruppe: für Privatpersonen, Unternehmen, Selbstständige und private Nutzungsgemeinschaften
  • Förderung: Maximal € 500 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / Maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zum Zeitungsartikel

Stadt Neumarkt in der Oberpfalz

  • Laufzeit: Seit 1. Juli 2019, Förderbudget: 40.000 €
  • Zielgruppe: für Privatpersonen
  • Förderung: 25 %, maximal 800 / 600 € für Cargobikes mit / ohne Pedelec-Antrieb, maximal 250 € für Lastenanhänger
  • Link zur Infoseite

Stadt Regensburg

  • Laufzeit: Aktualisierte Förderrichtlinie seit 1. Juni 2018
  • Zielgruppe: für Privatpersonen, Unternehmen, freiberuflich Tätige und gemeinnützige Organisationen
  • Förderung: Maximal € 400 für Cargobikes ohne Pedelec-Antrieb / Maximal € 1.000 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb, maximal € 150 für Lastenanhänger
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Sonthofen

Landeshauptstadt Stuttgart

  • Laufzeit: 21. März 2019 bis Aufbrauch des Förderbudgets von 500.000 €
  • Zielgruppe: für Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem Kind
  • Förderung: Maximal € 1700 für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Wiesbaden

  • Laufzeit: Seit 15. März 2019, bis Budget von 100.000 € aufgebraucht
  • Zielgruppe: für Privatpersonen, Unternehmen, freiberuflich Tätige, gemeinnützige Organisationen, ausgenommen sind Unternehmen ab 50 Arbeitskräften und 5 Mio. € Jahresumsatz
  • Förderung: 25%, max 1000 / 500 € pro Cargobike mit und ohne Pedelec-Antrieb
  • Link zu weiteren Informationen

Stadt Wolfratshausen

  • Laufzeit: Ab 1. Januar 2019
  • Zielgruppe: für gewerbliche und private Nutzung
  • Förderung: Maximal € 1500 für Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb (auch für S-Pedelecs bis 45km/h), zusätzlicher Pkw-Abwrackbonus von 500 €, maximal € 100 für Lastenanhänger
  • Link zu weiteren Informationen
  • Link zur Förderrichtlinie

Stadt Würzburg

  • Laufzeit: Seit 14. Juni 2019
  • Zielgruppe: für gewerbliche und private Nutzung
  • Förderung: 25 %, max 1000 pro Cargobike mit Pedelec-Antrieb (Familien mit zwei oder mehr Kindern 50 %, max 1500 €) > Zusätzlich 500 € Auto-/Mofa-Abwrackprämie
  • Link zu weiteren Informationen

Stadtwerke Aachen AG

  • Laufzeit: 1. Februar 2019 bis 31.12.2019 bzw. bis auf Widerruf
  • Zielgruppe: für Ökostromkunden der STAWAG
  • Förderung: Maximal 150 € pro Cargobike mit Pedelec-Antrieb
  • Antragsformular 

Entega (mehrheitlich im Besitz der Stadt Darmstadt)

  • Laufzeit: Käufe bis 31.12.2019
  • Zielgruppe: für Entega Ökostrom-Kund*innen bundesweit
  • Förderung: Maximal 150 € pro Cargobike mit Pedelec-Antrieb und max. 100 kg Zuladung auf Ladefläche
  • Link zu weiteren Informationen

Mainzer Stadtwerke

  • Laufzeit: Bis 31.12.2019
  • Zielgruppe: für Ökostrom-Kund*innen (Privatpersonen und Gewerbetreibende) der Mainzer Stadtwerke mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in deren Netzgebiet
  • Förderung: max 600 pro Cargobike mit Pedelec-Antrieb
  • Link zu weiteren Informationen

Wir versuchen, diese Seite möglichst aktuell zu halten – sollte Ihnen etwas auffallen bzgl. eines neuen Förderprogramms etc., lass es uns gerne wissen unter info@ahoi-velo.de. Vielen Dank dafür!


Hamburg

Lastenradförderung Hamburg

Moin Zukunft (wir nennen es 33% Cargo)

Weitere 700.000 € für #moinzukunft Lastenräder. Die Hamburger Umweltbehörde setzt das Förderprogramm für Lastenräder aus dem Herbst 2019 fort. Im September 2020 konnten Hamburgerinnen und Hamburger bis zu 2.000 Euro Zuschuss beim Kauf eines neuen E-Lastenrads und 500 Euro bei normalen Lastenrädern beantragen. Aktuell stehen keine Fördergelder bereit! Nutze daher alternativ die Bafa Förderung.

BAFA Förderung SIchern!

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du Firmenkunde bist, kannst du aktuell die Bafa-Förderung als Alternative nutzen!

Zielgruppen

  • private, gewerbliche, gemeinschaftliche Nutzung in Hamburg

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: Cargobikes mit Pedelec-Antrieb plus Lastenanhänger mit und ohne Motor
  • Förderung: Maximal 33% für Cargobikes und Lastenanhänger ohne Pedelec-Antrieb (bis zu € 500)
  • Förderung: Maximal 33% für Cargobikes mit Pedelec-Antrieb (Achtung: Bis zu € 2.000!)
  • Laufzeit: aktuell werden noch die Anträge von 2020 bearbeitet!
Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien


Häufige Fragen

Hier möchten wir euch die häufigsten Fragen und Begriffe rund ums Lastenrad etwas näher bringen. Für weitere Informationen ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@mycargobike.de. Wenn ihr in Hamburg, Berlin oder Freiburg seid, schaut auch gerne mal in unseren Läden vorbei.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Infos zu Bestellvorgang, Zahlungsarten, Versand&Lieferung findet Ihr über das Menü ganz unten.


Häufige Fragen

01. Zwei oder drei Räder? Einspurer oder Trike? Neigetechnik oder nicht?

Die erste Frage die man sich beim Kauf eines Lastenrads stellen könnte, ist: Nehme ich ein ein Einspurrad oder doch lieber ein Trike?

Einspurrad: Vorne ein Rad, hinten eines, wie beim herkömmlichen Fahrrad.

Bakfiets Cargo Bike Long
Bakfiets Cargo Bike Long

Trike: vorn zwei, hinten eins.

Bakfiets Cargo Trike Large
Bakfiets Cargo Trike Large

Die sportlichere Variante ist das Einspurrad (meist auch: »Long John«). Hier ist das Vorderrad weit vor dem Lenker verlagert um Platz für die Passagiere oder das Transportgut zu schaffen. Die Lenkerbewegung wird mittels Gestänge auf das Vorderrad übertragen, so daß es fast wie ein normales Fahrrad gefahren werden kann. Wer zum ersten Mal ein solches Rad fährt, ist eventuell überrascht, wie einfach es zu fahren ist. Da der Schwerpunkt sehr niedrig liegt, ist es viel einfacher als man denkt, selbst ein voll beladenes Rad auszubalancieren. Das hängt aber auch von der Vorerfahrung ab – daher sollten die ersten Testfahrten ohne Zuladung und in einem »ruhigen Ambiente« erfolgen (also nicht direkt in der Fußgängerzone).

Ein Trike gibt womöglich mehr Stabilität und Sicherheit beim Fahren, besonders bei großer Zuladung, ist aber nicht ganz so schnell und wendig wie ein Einspurrad. In Kurven muss der Fahrer meist mit dem eigenen Körpergewicht gegensteuern. Um dies zu unterstützen, wird die Lenkung meist so übertragen, dass sich in der Kurve die Box zu einer Seite neigt, und der Sattel zur anderen. Für Neulinge scheint dies ungewohnt, man hat sich aber recht schnell daran gewöhnt. Trikes sind auch meist breiter als ein Einspurräder. Wem es nicht so sehr auf die Geschwindigkeit ankommt, aber oft viel zu transportieren hat, der ist mit einem Trike sicher gut beraten.

Mittlerweile gibt es auch einige Modell mit Neigetechnik – deren Fahrverhalten lässt sich irgendwo zwischen Zwei- und Dreirad einordnen und es braucht evtl. ein paar Minuten mehr für die Eingewöhnung. Das sollte aber nicht abschrecken, denn auch diese Modelle sind sehr dynamisch und machen extrem viel Spaß.

Idealerweise macht man mit allen Konzepten einmal eine Testfahrt. In allen beteiligten Läden steht hierfür immer eine Vielzahl an Testrädern bereit. An eine Testfahrt sollte man ganz »neutral« herangehen – und nicht soviel glauben, was einige im Netz so verbreiten. Das »perfekte« Lastenrad gibt es nicht – dafür können sich auch die Lebensverhältnisse zu schnell ändern und dann passt ein bestimmtes Modell plötzlich nicht. Überlegt genau, was Ihr transportieren möchtet, wo Ihr das Lastenrad einsetzen werdet und über welche Distanzen. Mit diesen Informationen helfen Euch unsere Lastenrad-ExpertInnen sicherlich gerne weiter auf dem Weg zum optimalen Cargobike – viel Spaß dabei!

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

02. Bremsen

Felgenbremse

Felgenbremsen sind die meistverbauten Bremsen bei herkömmlichen Fahrrädern. Mit dem Bremshebel werden die Bremsbeläge an den Rand der Felge gedrückt. Gibt‘s in verschiedenen Ausführungen: Seitenzugbremse, V-Bremse, Cantilever-Bremse, und so weiter. Einfacher Aufbau, geringes Gewicht, einfach zu warten und kostengünstige Ersatzteile. Hydraulische Felgenbremsen, die über Hydraulik, statt über einen Seilzug mit dem Bremshebel verbunden sind, bieten höhere Bremskraft und präziseres Bremsen.

Rollenbremse

Rollenbremsen von Shimano haben sich bei unmotorisierten Lastenrädern etabliert und bewährt. Die Bremse liegt direkt an der Nabe und wird über einem Bremsgriff am Lenker betätigt. Das Prinzip ist ähnlich der Trommelbremse, jedoch mit besserer Bremswirkung. An der Seite befinden sich Kühlscheiben, da Rollenbremsen auch mehr Wärme beim Bremsen produzieren. Die kleineren Shimano Rollenbremsen IM31 und IM45 Shimano sind sicher ausreichend für den normalen Einsatz. Wer mehr Bremswirkung möchte, greift zur IM80 oder IM81 (die IM81 unterscheidet sich von der IM80 lediglich durch größere Kühlflächen). Besonders bei Rädern mit E-Antrieb würden wir aber von sog. »Roller Brakes« abraten, dafür braucht es Scheibenbremsen.

Shimano Rollenbremse IM81
Shimano Rollenbremse IM81

Scheibenbremse

Scheibenbremsen bieten sicherlich die höchste Bremswirkung. Wer viel und sportlich fährt und auch große Lasten transportiert, der sollte auf hydraulische Scheibenbremsen nicht verzichten. Bremsbeläge werden hier gegen eine Scheibe gedrückt, die außen an der Radnabe montiert ist. Trotz ihrer offenen Bauweise sind sie wenig schmutz- und witterungsanfällig mit sehr guter Bremswirkung auch bei Nässe und mittlerweile absoluter Standard in fast allen Lastenrädern mit Motor.

Scheibenbremse Shimano M615
Scheibenbremse Shimano M615

Trommelbremse

Bremsbeläge werden innerhalb der Nabe gegen eine Bremstrommel gedrückt, die sich zusammen mit dem Rad dreht. Hohe Lebensdauer und geringer Verschleiß. Sollten man doch mal Bremsbeläge wechseln, ist hier etwas schwerer ranzukommen.

Rücktritt

Einfach zu bedienendes, wartungsarmes, robustes und zuverlässiges Bremssystem. Allerdings meist nicht so stark wie andere. Auch hängt die Stärke der Bremswirkung davon ab, in welcher Stellung sich die Pedale beim Bremsen befinden. Ein weiterer Nachteil ist, dass sich die Pedale beim Losfahren aus dem Stand nicht in eine optimale Position bringen lassen, da der Leerlauf fehlt. In Verbindung mit einer Kettenschaltung ist eine Rücktrittsbremse nicht möglich.

Hydraulische Bremsen

Hier sind die üblichen Seilzüge durch hydraulische Leitungen ersetzt. Teurer aber präziser. Was die Wartung betrifft, muss zwar ein Auge auf den Stand der Hydraulikflüssigkeit gehalten werden, dafür entfällt aber das lästige Nachstellen der Seilzüge, die sich im Laufe der Zeit längen.

Hydraulische Felgenbremse HS11
Hydraulische Felgenbremse Magura

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

03. Die Schaltung

Wieviele Gänge?

Die Anzahl der Gänge sagt zunächst nur aus, wieviele Abstufungen es gibt. Allerdings hat eine Schaltung mit vielen Gängen meist auch einen größeren Übersetzungsbereich, dem Verhältnis von größter Übersetzung (schwerster Gang) zu kleinster Übersetzung (leichtester Gang).

Nabenschaltung

Hier befindet sich die Schaltung innerhalb der Nabe und ist deshalb gut geschützt vor Schmutz. Sie ist einfach zu bedienen, denn es gibt im Gegensatz zu den meisten Kettenschaltungen hier einen Schalthebel am Lenker, ein Bedienelement mit Tasten oder einen Drehgriff. Auch das Schalten im Stand ist möglich und es gibt auch elektronisch gesteuerte Schaltungen (Di2). Nabenschaltungen haben heute einen ähnlich hohen Wirkungsgrad wie Kettenschaltungen, müssen kaum gewartet werden und haben dadurch eigentlich eine hohe Lebensdauer. Allerdings sind sie schwerer als Kettenschaltungen, was sich auch auf den Preis auswirkt. Nabenschaltungen gibt‘s auch stufenlos, z.B. von Enviolo (früher: NuVinci) und dann auch als Vollautomatik. Aktuell bemerken wir einen Rückgang der Anzahl der Gänge – immer öfter werden bei E-Cargobikes 5-Gang-Schaltungen verbaut, dadurch kommt es zu weniger Schaltprozessen während der Fahrt.

NuVinci stufenlose Nabenschaltung
NuVinci stufenlose Nabenschaltung

Kettenschaltung

Beim Schalten wird die Kette hinten von Ritzel zu Ritzel bzw. am Pedal von Kettenblatt zu Kettenblatt bewegt. Im Vergleich zur Nabenschaltung ist sie leichter und oft verfügt sie über einen größeren Übersetzungsbereich. Zum Schalten muss das Rad in Bewegung sein, sie lässt sich deshalb nicht im Stand schalten.

SRAM Kettenschaltung
SRAM Kettenschaltung

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

04. Riemen- oder Kettenantrieb?

Beim Riemenantrieb wird die Kraft über einen Riemen statt einer Kette übertragen. Die Diskussion über Vor-und Nachteile spaltet die Fahrradwelt immer seltener, denn die mittlerweile sehr hochwertigen Riemen z. B. aus Karbon verfügen über eine extrem hohe Lebensdauer. Ein Ersatzriemen ist sicher teurer als eine Kette – jedoch wird dieser meist nur im Falle einer Reklamation benötigt. Eigentlich alle Lastenrad-Hersteller bieten einen Riemenantrieb an – man ist sich also ziemlich einig über deren Beständigkeit.

Besonders oft verwendet wird der Carbon Belt Drive von Gates.

Gates Carbon Belt Drive
Gates Carbon Belt Drive

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

05. Bereifung

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anti-Platt-Bereifungen – beim Hersteller Schwalbe meist mit der Bezeichnung »Plus« und mit einer verstärkten Innenlage. Auch gibt es bereits spezielle Cargobike-Reifen (z. B. »Schwalbe Pick-Up«).

Schwalbe Marathon Plus
Schwalbe Marathon Plus

SCHWALBE Big Ben, Big Apple  oder Pick-Up sind Balloonreifen, die eine besondere Dämpfung versprechen. Diese unterscheiden sich im Design des Profils, in der Seitenverstärkung oder der Laufbreite. Beim Lastenrad entscheiden sich die Hersteller meist für einen bestimmten Reifen, der besonders gut zum Modell passt – eine starke Tendenz in Richtung Ballonreifen ist absolut zu erkennen, diese versprechen einen höheren Komfort und die größere Reibung spielt bei einem E-Bike sowieso eine untergeordnete Rolle.

Schwalbe Big Ben
Schwalbe Big Ben

Schwalbe Big Apple
Schwalbe Big Apple

Jede Bereifung kann übrigens auch mit einem Pannenschutz nachträglich ausgestattet werden. Wird der Reifen jedoch nicht regelmäßig und gleichmäßig aufgepumpt, können sich diese auch verschieben, daher werden sie im Cargobike-Bereich eigentlich kaum noch angeboten.

Anti-Platt Einlagen
Anti-Platt Einlagen

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

06. E-Antrieb

Ein E-Antrieb ist ein elektrischer Motor zur Tretunterstützung. Seine „Leistung“ wird in Watt [W] angegeben, was allerdings nur eine Momentaufnahme ist. Will man wissen, was ein Motor in Verbindung mit einer Akkuladung insgesamt schafft, schaut man auf die „elektrische Arbeit“, gemessen in Wattstunden [Wh].

Shimano Steps E-Antrieb
Shimano Steps E-Antrieb

Der Akku versorgt den Elektroantrieb mit Strom. Die Kapazität eines Akkus („elektrische Ladung“) wird in „Amperestunden“ [Ah] angegeben. Klar: je höher umso länger hält er durch.

Verstecke für den Akku gibt es viele: Unter dem Gepäckträger, am Rahmen oder auch mal unter der Sitzbank.

Ein Display gibt Auskunft wie voll der Akku noch geladen ist. Wie stark der Antrieb unterstützen soll, kann ebenfalls über den Display eingestellt werden oder ganz einfach über separate Taster.

 

Als Pedelec bezeichnet man Fahrräder mit E-Antrieb deren Geschwindigkeit auf 25km/h nicht überschreitet. Für Pedelecs werden in Deutschland weder Führerschein noch Nummernschild benötigt

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

07. Rund ums Licht

Hier treffen Philosophien aufeinander: die Einen mögen batteriebetriebene Lichter, die Anderen den Dynamo.

Der am Vorderrad laufende Dynamo („Seitenläuferdynamo“) ist mittlerweile Geschichte. Stattdessen hat sich der Nabendynamo klar durchgesetzt. Er ist in der Vorderradnabe integriert und daher gut geschützt vor Schmutz, Wind und Wetter. Auch muss für seinen Betrieb kaum extra Kraft aufgewendet werden.

 

Wird ein Rad mit Nabendynamo angeboten, ist zu beachten, dass nicht immer auch automatisch das Rücklicht durch den Dynamo gespeist wird. Oft verzichtet der Hersteller auf den langen und nicht immer einfachen Kabelweg nach hinten, und speist nur das Frontlicht. Das Rücklicht bleibt in diesem Fall batteriebetrieben.

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

08. Räder für Gehbehinderte

Lastenräder sind ideal um auch gehbehinderten Menschen mehr Mobilität zu bieten.

Viele Räder sind nicht nur für den Transport von Kindern, sondern auch für Erwachsene geeignet. Das NIHOLA FLEX wurde extra für Rollstühle entwickelt.

Wer selbst fährt, achtet bei dem Rad auf einen tiefen Einstieg. Trikes bieten allgemein viel Stabilität und Sicherheit. Beim Warten an einer Ampel muss auch nicht abgestiegen werden. Ein E-Antrieb kann zudem das Treten enorm erleichtern.

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

09. Hundetransport

Die meisten Lastenräder eignen sich auch für den Transport von Hunden. Bakfiets bietet für ihr CARGO BIKE LONG eine spezielle Hundetür, sowie ein Hundedach. Mittlerweile gibt es auch von anderen Herstellern Seiten- oder Front-Türen (Riese & Müller, Butchers & Bicycles, Larry vs. Harry Bullitt etc.) und sogar für den Hund konzipierte Aufsätze mit Befestigungen z. B. für die Hundeleine (Yoonit etc.). Der Hund sollte langsam dran gewöhnt werden – hierbei hilft ein mehrstufiges Training (zunächst im Stehen, dann schiebend, später rollend bzw. fahrend) mit Unterstützung kleiner »Leckerlis«. Hier gibt es weitere Tipps vom Fachmann:

https://www.ivh-online.de/presse-medien/pressemitteilungen/pressedienst-heimtiere/mitteilung-des-aktuellen-ivh-pressedienstes/news/detail/News/sichere-sache-hunde-im-lastenrad.html

Hundeeinstieg 

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

10. Kindersitze und Adapter

Der klassische Kindersitz auf, bzw. über dem Gepäckträger, wie man ihn von herkömmlichen Fahrrädern kennt, funktioniert natürlich auch bei Lastenrädern.

Erlaubt der Gepäckträger eine größere Last als gewöhnlich, ist dort eine gepolsterte Sitzbank für mehrere Kinder möglich. Long Tails bieten dazu passende Fußstützen, sowie einen beidseitigen Hinterradschutz, der verhindert, dass die Füße der Passagiere in das Hinterrad gelangen.

Verfügt die Transportbox über eine Sitzbank, sind auch immer Kindergurte vorhanden. Teurere Räder bieten meist auch bessere Gurtsysteme. Auch der Sitz variiert von der einfachen Holzbank zum hochwertigen gepolsterten Sitz mit Nackenaussparung, wie etwa von Triobike angeboten. Auskunft über Halt und Komfort gibt auch die Höhe der vorhandenen Rückenlehne, gemessen von der Sitzbank bis zur oberen Kante der Box.

Für Babys und Kleinkinder gibt es zudem Baby-, bzw. Kleinkindschalen, die auf der Bank entweder mit Hilfe der vorhandenen Gurte befestigt werden, oder über passende Befestigungskits, die an die Box geschraubt werden.

trioBike Mono mit Babyschale

Für Maxi-Cosi Schalen gibt es Halterungen, die ebenfalls auf der Bank, oder alternativ auf dem Boden der Box befestigt werden. Der Maxi-Cosi wird einfach in die Halterung gesetzt und mit Spanngurten an ihr schnell und sicher befestigt. Auch die Halterung selber lässt sich einfach ein- und ausbauen. Eine Halterung auf der Bank erlaubt mehr Platz in der Box. Eine Befestigung auf dem Boden der Box hat den Vorteil, dass die Bank frei bleibt, und so von weiteren Passagieren benutzt werden kann.

Maxi-Cosi Halterung an der Bank
Maxi-Cosi Halterung an der Bank

Maxi-Cosi Halterung in der Box
Maxi-Cosi Halterung in der Box

Auch für Kindersitze von Yepp (Modelle Yepp-Maxi, und Yepp-Mini) gibt es Halterungen/Adapter, die direkt in der Box befestigt werden.

Urban Arrow Family mit Yepp-Sitz und passender Halterung

Wie Du siehst, sind die Möglichkeiten Kinder mitzunehmen vielfältig. Sollte eine der beschriebenen Möglichkeiten nicht direkt zu dem Produkt angeboten werden, das Dich interessiert, sprich uns bitte an. Es gibt immer eine Vielzahl an Alternativen.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Häufige Fragen

11. Lastenrad-Typen

Zu guter Letzt noch eine kurze Erklärung zu den gängigsten Bauformen:

Bakfiets

»Bak« heißt auf niederländisch Kasten oder Behälter, »fiets« ist das Fahrrad. Wer bakfiets sagt meint entweder allgemein Lastenräder mit einer Transportbox oder die Marke »Bakfiets.nl« – das Original, welches immer noch in den Niederlanden produziert wird.

Einspurer

Nennt man alle Räder, die vorne ein Rad haben und hinten nur eins – die Transportkiste sitzt meist dazwischen.

Bakfiets Cargo Bike Long
Bakfiets Cargo Bike Long

Filibus

Eine Lastenrad Bauform mit einer geraden Strebe vom Tretlager direkt bis unter die vordere Ladefläche.

Omnium Cargo
Omnium Cargo

Kurierräder / Messenger Bikes

Spezialrad für Fahrradkuriere. Messenger Bikes müssen schnell sein, robust, zuverlässig und ausgelegt für Dauereinsatz bei Wind und Wetter.

Long John

Das Vorderrad ist weit vor dem Lenker verlagert um Platz für das Transportgut zu schaffen. Die Lenkerbewegung wird mittels Gestänge auf das Vorderrad übertragen, so dass es fast wie ein normales Fahrrad gefahren werden kann.

Urban Arrow Flatbed L
Urban Arrow Flatbed L

Longtail

Aufgebaut wie ein herkömmliches Straßenfahrrad, nur dass das Hinterrad weiter hinten liegt um Platz für den extralangen Gepäckträger zu schaffen. Verstärkter Rahmen und extrastabile Räder erlauben den Transport von großen Lasten.

Yuba Mundo
Yuba Mundo

Pedelec

Als Pedelec bezeichnet man Fahrräder mit E-Antrieb deren Motor bis max. 25km/h unterstütztstd. Für Pedelecs werden in Deutschland weder Führerschein noch Nummernschild benötigt.

Rahmenset / Frame Set

Für alle, die ihr Rad nach eigener Vorstellung selbst zusammen bauen möchten, gibt’s für viele Bikes die Strukturteile einzeln zu kaufen.

trioBike Cargo frame kit
trioBike Cargo frame kit

Trike

Vorne zwei Räder, hinten eins.

Johnny Loco Cargo Bike
Johnny Loco Cargo Bike

Noch Fragen? Kein Problem. Schaut am Besten bei uns im Laden vorbei wenn ihr in Hamburg seid. Ansonsten ruft uns gerne an oder schreibt eine Mail an info@ahoi-velo.de.

  1. Zwei Räder oder Drei? Einspurrad oder Trike?
  2. Bremsen
  3. Die Schaltung
  4. Riemen- kontra Kettenantrieb
  5. Bereifung
  6. E-Antrieb
  7. Rund ums Licht
  8. Räder für Gehbehinderte
  9. Hundetransport
  10. Kindersitze, Adapter
  11. Lastenrad Bauformen

Impressum

mycargobike.de by

AHOI VELO cargobikes
Inhaber: René Reckschwardt
Kleiner Schäferkamp 12
20357 Hamburg

T: 040-36161351
E-Mail: info@ahoi-velo.de
Ust.-ID: DE333439929

SHOP HAMBURG:
AHOI VELO CARGOBIKES
Kleiner Schäferkamp 12 / 20357 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 11-18 Uhr, Sa: 10-16 Uhr 
T: 040-36161351
E-Mail: info@ahoi-velo.de
Internet: www.ahoi-velo.de

SHOP BERLIN:
isicargo for urban mobility
Streustraße 66 / 13086 Berlin

Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr 
T: 030-91545172
E-Mail: info@isicargo.de
Internet: www.isicargo.de

Niederlassung FREIBURG:
AHOI VELO CARGOBIKES
Zum Baumgarten 6 / 79249 Freiburg

Öffnungszeiten: auf Anfrage
T: 0177-4821367
E-Mail: info@mycargobike.de

Inhaltlich verantwortlich: René Reckschwardt, Adresse wie oben.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Suchmaschinenoptimierung der Seite mycargobike.de:
SEOHIT – Agentur für SEO und Webdesign


INFOS

ERFAHRE ALLES ÜBER MyCargobike

Informiere dich hier zur Förderung von Cargobikes, wie du ein Angebot für dein Förderantrag bekommst, welche Cargobike Typen es gibt und Fragen & Antworten.


isicargo Berlin

Hier findest du eine Übersicht über die aktuell sofort verfügbaren Cargobikes im Store Berlin bei isicargo. Die unten genannten Lieferzeiten gelten für diese Räder nicht, da sie auf Lager sind! Bei Interesse melde Dich gerne direkt vor Ort unter Tel. 030-91545172 oder per Mail an info@isicargo.de. Wir können Dir dann näheres zu den Konfigurationen und Farben mitteilen. Alternativ kannst Du eines der verfügbaren Modelle auch gerne inkl. Zubehör in den Warenkorb legen und mit „Abholung Berlin“ markieren. Wir erstellen Dir dann über den Warenkorb ein individuelles Angebot. Ein Versand der Räder ist ebenfalls auf Anfrage möglich.

  • Schnellansicht

    Butchers & Bicycles MK1-E

    ab 7.659,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2 Wochen

    HERBST-AKTION bis 31. Oktober 2022 für alle Butchers & Bicycles: 50% aufs komplette Zubehör beim Kauf eines Bikes - SAVE UP TO € 700,00!* Die anderen Dreiräder sind zu träge und beim Zweirad seid Ihr unsicher? Dann ist das MK1-E von Butchers & Bicycles aus Kopenhagen ja vielleicht das richtige Bike für Euch! Durch den wartungsfreien Gates Carbon-Riemenantrieb, die stufenlose Enviolo-Nabenschaltung (auch als vollautomatische Harmony) und den starken Bosch Cargo Line-Motor ist dies unzweifelhaft eines der hochwertigsten Räder, die wir im Laden stehen haben. Die Besonderheit: Es verfügt über eine ausgefeilte Neigetechnik und legt sich damit dynamisch in jede Kurve - so macht es einen Riesen-Spaß und auch das Design ist »typisch dänisch«, also extrem gut, schaut selbst... ✅ mycargobike-Tipp: Überall steigen die Preise - lasst Euch also die 50% Rabatt aufs Zubehör nicht entgehen (bis zum 31.10.2022)! ✅ Ladevolumen: Max. 2 Kinder in der Box + eines auf dem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar) oder 1 Baby im Maxi-Cosi Adapter) ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin) >>> Hier geht’s zum Zubehör für das MK1 von Butchers & Bicycles.

  • Schnellansicht

    Urban Arrow Family 2023

    ab 5.290,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand

    Das wohl aktuell beliebteste Lastenrad auf dem Markt und mittlerweile in fast jeder europäischen Stadt unterwegs. Mit dem pfeilschnellen Urban Arrow Family aus Amsterdam bekommen die Kids auch mal ganz flott kalte Ohren. Für die Kleinen gibt es zudem einen eigens entwickelten und praktischen Maxi-Cosi Adapter, damit Du Dein Kind immer im Blick hast - es können trotzdem noch zwei weitere Kids auf der Bank sitzen. Das Cargobike fährt sich mit seiner komfortablen Rahmengeometrie »kinderleicht« und bringt dich schnell, sicher und am Stau vorbei zum Ziel. Das Modell 2023 hat die Lenkstange schon auf der anderen Seite - die nächste Weiterentwicklung aus Amsterdam und hier bei mycargobike.de kurzfristig lieferbar. ✅ Ladevolumen: 2 Kinder plus 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter) oder 3. Kind auf Extra-Sitzbank! ✅ Das Modell »Family Cargo Line« haben wir aktuell an allen Standorten auf Lager! ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Winther Cargoo E – Modell 2022

    ab 5.955,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 4 Wochen

    Das Winther Cargoo E mit dem starken Shimano Steps-Mittelmotor E-6100 (max. 60Nm Drehmoment) ist vielseitig nutz- und konfigurierbar! Bis zu vier Kinder können damit schnell und einfach transportiert werden. Es ist das wohl flexibelste und geräumigste Modell von Winther aus Them/Dänemark und es kann bis zu 100 kg transportieren. Das Grundmodell kommt ohne Kindersitze und ohne Regendach. ✅ Ladekapazität maximal 1-4 Kinder (auf max. 2 Sitzbänken) ✅ maximal 1-2 Babys (jeweils mit Maxi-Cosi Adapter) ✅ Testrad Winther Cargoo an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin)

  • Schnellansicht

    Triobike Boxter AIR E

    5.599,00

    Enthält 19% MWSt.
    SOFORT LIEFERBAR
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Das Triobike Boxter AIR ist die neue, etwas preisgünstigere Version des Boxter - statt des Brose Motors wird hier ein Bafang-Antrieb verbaut. Der Boden der Box besitzt eine sichere rutschfeste Oberfläche und die Box ist stabil und nahtlos in einem Stück gegossen - ohne gefährliche Kanten. Unterstützt wird auch das AIR durch hydraulische Scheibenbremsen, die selbst bei hohem Tempo und mit voller Beladung das Fahrrad auf kürzestem Weg zum Stillstand bringen. Das Rad ist nur in schwarz erhältlich. Bei den Sitzen und beim Regendach können aber wieder die typischen - nun aber etwas reduzierten - Triobike Farben gewählt werden. Preise beinhalten die Versandkosten aus Dänemark. >>> Hier geht’s zum Zubehör für das Triobike Boxter.

  • Schnellansicht

    JOHANSSON OSCAR S

    ab 6.328,00 5.399,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Wendig, kompakt und sicher – Oscar ist ein Bike für alle Lebenslagen. Es bietet unbegrenzten Fahrspaß und Sicherheit. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Aufbau- und Motor-Optionen machen Oscar ein Leben lang zu einem wandelbaren Gefährten. Die innovative Neigetechnologie mit integrierter Achsfederung der Johansson Oscar Modellreihe ermöglicht ein natürliches Fahrgefühl wie mit einem normalen Fahrrad. Selbst schwere Lasten transportiert man so mühelos.

    In der Johansson Produktfamilie kommt die bewährte und mehrfach ausgezeichnete Aluminiumvariante von Brose zum Einsatz. Stadt, Land oder Berg? Die Brose Drive Produktfamilie bietet für jeden Fahrer und jede Anforderung den passenden, flüsterleisen Brose Antrieb. Für den OSCAR S stehen dabei drei Motorvarianten zur Auswahl: Der Brose Drive C (50 Nm, 280%), der Brose Drive T (70 Nm, 320%), und der Brose Drive S (90 Nm, 380%).
    Darüber hinaus ist OSCAR S für jeden Einsatz konfigurierbar durch sechs verschiedene Aufbauten. Wähle also zwischen der Vario Box, der Duo Box, dem Plattformaufbau, der Thermobox oder dem Montageset für Bugys und Anhänger. mycargobike-Tipp: Solange der Vorrat reicht gibt es das Oskar S ab dem 10.10.2022 zum Sonderpreis! Spare bis zu 800 € und wir ganrantieren eine schnelle Lieferzeit, da die Räder auf Lager sind! ✅ Ladevolumen: Max. 2 Kinder in der Box + eines auf einem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar) ✅ Testrad am Standort: isicargo (Berlin) >>> Hier geht’s zum Zubehör für das Johansson.

  • Schnellansicht

    Omnium Mini-Max WIFI

    ab 2.899,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 4 Wochen

    Für alle die, denen das Omnium Cargo doch etwas zu lang ist, hat sich Jimmi »Jumbo« Bargisen das Mini-Max ausgedacht - ein 20cm kürzerer Radstand, eine etwas abgeänderte Rahmenstruktur und trotzdem eine ziemlich gute Zuladung auf dem stabilen front rack. Natürlich nicht ganz so stromlinienförmig wie das Cargo, aber immer noch ein verdammt schnelles und dafür wendigeres Bike. Das »Woven Rack« aus z. B. Fahrradschläuchen lässt Dich allerhand Dinge auf dem Rack fast erschütterungsneutral und blitzschnell fest klemmen. Die Lackierungen der filigranen Stahlrahmen brauchen wir hier gar nicht lobpreisen, es sind mit die hübschesten im gesamten Cargo-Bike-Bereich und sie wechseln jedes Jahr. Ride on! Für den Fall einer Preisanpassung seitens Omnium gelten die tagesaktuellen Preise des Herstellers.

  • Schnellansicht

    Muli Muskel

    ab 2.890,00

    Enthält 19% MWSt.
    Einzelne Modelle sofort verfügbar!

    Du suchst ein kompaktes, wendiges und kurzes Lastenrad? Dann gehört das muli sicherlich in die engere Auswahl und bei uns ist es schon lange eines der beliebtesten Cargobikes! Es setzt nämlich hohe Maßstäbe in Sachen Kompaktheit, Flexibilität und Nachhaltigkeit - mit einer Länge von nur 195 cm ist es zudem genauso kurz wie ein normales (!) Fahrrad. Das absolute Alleinstellungsmerkmal? Der große, knapp 100 Liter fassende Lastenkorb lässt sich binnen Sekunden auf eine Breite von nur 28 cm (!) zusammenklappen. Das muli ist somit Cargobike und Alltagsrad in einem. Das muli Muskel gibt es in 2023 in schwarz, smokey beige, candy red und ultra blue und Du kannst zwischen Carbon-Riemen und Kettenantrieb wählen. Zudem gibt es zwei Schaltungen zur Auswahl (8 oder 11 Gänge) sowie drei verschiedene Optionen bzgl. der Beleuchtung. Einiges ist immer vorrätig, fragt gerne vorab nach. ✅ mycargobike-Tipp: Schnell zugreifen - wir haben Modelle in allen Farben auf Lager! ✅ Ladevolumen: Max. zwei Kinder in der Box + eines auf dem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar). ✅ Versandkosten: Preise ohne Versandkosten zum Händler (Du sparst € 60 pro Rad) ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin)

  • Schnellansicht

    Yoonit

    ab 3.129,00

    Enthält 19% MWSt.
    Restexemplare 2022 auf Lager!
    Lieferzeit: 6-8 Wochen

    Das YOONIT ist eines der flexibelsten Mini-Cargobikes bei mycargobike.de! Es gibt nämlich gleich vier Aufsätze für das (in Europa) gefertigte Rad. Ob Family, Job, Base- oder Smart-Carrier - das YOONIT ist aufgrund seiner Variabilität, seiner Größe und seines Gewichts auch ziemlich einzigartig, sehr agil und lässt sich je nach Nutzung binnen Sekunden umwandeln. So kann es aufgrund seiner Kompaktheit auch ohne Probleme in die Wohnung, ins Büro oder auch im Fahrradabteil des ICE mitgenommen werden. Die einzelnen Aufbauten lassen sich übrigens via dreier Schnellspanner flott wechseln - das kennen wir bisher von keinem anderen Anbieter. ✅ Neue Farben in 2023: Lime Green, Storm Blue & Graphite Grey - bei uns schon bestellbar, ab März auf Lager! ✅ Neue Accessoires in 2023: Der Dog-Carrier für Euren Vierbeiner kommt endlich! ✅ Ladevolumen: maximal 2 Kinder ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)


Kunde


Lastenrad-Förderung Städte

Hier findet ihr aktuelle Informationen zu Förderprogrammen von Städten in Deutschland.

München e-Mobile (bis 31.12.2021)

  • Stadt München fördert Anschaffung von Cargobikes mit Motor (25km/h)
  • Förderung 1.000€ (25%) der Nettokosten
  • natürliche & juristische Personen aus München
  • Keine Kombination mit Bafa Förderung möglich
  • Förderrichtlinie ist hier verfügbar!

Stuttgart Förderung für Familien (bis 31.12.2021)

  • Stadt Stuttgart fördert Anschaffung von Elektro-Lastenrädern (25km/h)
  • Förderung für Familien aus Stuttgart (Kauf oder Leasing)
  • Förderung 800€ plus ggf. 500€ Nachhaltigkeitsbonus nach drei Jahren
  • Förderrichtlinie ist hier verfügbar!

Lastenräder


Lastenradförderung

Jetzt Prämie sichern!


Überblick der Fördermöglichkeiten

Du suchst ein Lastenrad als Alternative zum PKW? Du möchtest Deine Kinder, Einkäufe oder Arbeitswerkzeuge transportieren? Du legst Wert auf einen CO2-neutralen, effizienten und kostengünstigen Transport? Dann sichere Dir jetzt die passende Förderung. Für die private oder gewerbliche Nutzung gibt es hohe Zuschüsse.

Angebot & Beratung

Bundesweite Förderungen

Bundesländer Förderungen

Städtische Förderungen

Hotline: +49 (0)40-334 683 983 +++ info@mycargobike.de


Mein Konto


MYCARGOBIKE.DE ONLINE SHOP – UNDER CONSTRUCTION

Wenn wir nicht im Laden stehen oder mit unseren Rädern unterwegs sind, arbeiten wir fleissig an unserem Online-Shop. Und Ende diesen Jahres soll er fertig sein. Schreib bis dahin für Bestellungen einfach eine Mail an info@ahoi-velo.de oder ruft uns an. Wir versenden alles (bis auf unsere Container-Türen aus dem Laden) innerhalb Europas via DHL oder TNT.


NEUERÖFFNUNG in Hamburg-Barmbek!

MYCARGOBIKE business

Holsteinischer Kamp 37

22081 Hamburg

Telefon: 0151-62804462

E-Mail: markus.tschann@mycargobike.de

Mo.-Fr.: 15-18 Uhr und nach Vereinbarung

Wir haben ab sofort geöffnet und versammeln die größte Auswahl an Lastenrädern für den gewerblichen Bereich in Deutschland. Probefahrten und Beratungstermine und jederzeit (auch nach Termin) möglich – aktuell stehen knapp 15 verschiedene Modelle in unserem schönen Ladenlokal im Hamburg-Barmbek. Gut zu wissen: Derzeit sind 25% Fördermittel für jedes Lastenrad abrufbar. Neugierig? Das sind unsere Marken, die jeder Belastung gewachsen sind:

URBAN ARROW

GLEAM BIKES

BAKFIETS

RADKUTSCHE

BABBOE PRO

LARRY VS. HARRY

XCYC

CARQON

CARLA CARGO

FLEXIMODAL

CHIKE

TRIOBIKE

CITKAR

YOONIT


News!


Niedersachsen

Förderung Lastenräder

800€ Förderung für E-Cargobikes

Auch das Land Niedersachsen fördert nun den Kauf von Lastenrädern (mit und ohne Motor). Du erhältst eine Förderung von 800€ mit Motor und von 400€ ohne Motor. Die Förderung gilt auch für Privatpersonen! Voraussetzung ist der Kauf eines neuen Cargobikes mit einer Zuladung von min. 40 kg für den Transport von Gütern – das können alle unsere Bikes. Das Angebot gilt bis 31.12.2021!

Angebot & Beratung

Beispiel: Es soll ein URBAN ARROW Family angeschafft werden. Das Rad kostet brutto 4.999€. Nach Abzug der Förderung von 800€ beträgt der Preis dann 4.199€ plus Versand.

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du aus Niedersachsen kommst und berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach kannst du direkt den Antrag online stellen. Wichtig: Kaufen darfst du erst nach der Bewilligung – wir reservieren aber gerne unverbindlich!

Zielgruppen

  • Privatpersonen mit Wohnsitz in Niedersachsen
  • Natürliche Personen insbesondere Einzelunternehmen
  • Juristische Personen: Gesellschaften, Vereine, Gebietskörperschaften, Stiftungen, Genossenschaften

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: Anschaffung eines neues Lastenrads, e-Lastenrads oder S-Pedelec
  • Einsatzzweck: Nutzung für Transport von Gütern (überwiegend)
  • Auschluss: Nutzung zur Personenbeförderung & Verkaufsstände als Hauptzweck 
  • Förderung: 25% 800€ | 400 € der Ausgaben ohne Zubehörteile (z.B. Sitzkissen, Helme etc.)
  • Kombination anderen Förderungen:  ist explizit ausgeschlossen!

Produktinformation NBank Lastenrad Förderung Niedersachsen

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de


NRW-Förderung

NRW-Förderung: Emissionsarme Mobilität

Kaufprämie für Erwerb von Elektrolastenfahrräder

Das Land NRW unterstützt die Anschaffung von neuen e-Lastenrädern. Unternehmen erhalten 30% und max. 2.100€ und Kommunen sogar bis zu 60% max. 4.200 € pro Fahrrad. Voraussetzung  ist ein neues Rad mit Motor und eine Nutzlast von mindestens 70kg. Die NRW- Förderung darf mit der BAFA Förderung kombiniert werden!

NRW Förderung sichern!

Beispiel Teil 1 NRW-Förderung: Es soll das Chike e-Cargo angeschafft werden. Es kostet netto 5.145€ mit Box. Nach Abzug der Förderung von 1.543,61€ (30%) beträgt der Preis 3.601,39€.

E-LastenradNettopreis30%
Chike5.145€1.543,61€

Beispiel Teil 2: Die BAFA- Förderung beträgt 900,35€. Das heißt final kostet das E-Lastenrad nur 2.701€. Die Förderung beträgt 47,5%!

E-LastenradNettopreis25%
Chike3.601,39€900,35€

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach stellst du online die Anträge. Du darfst dein Lastenrad erst mit Bewilligung bestellen.

Zielgruppen

  • Freiberufler, Gewerbetreibende, Personengesellschaften
  • juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts
  • Kommunen, kommunale Gebietskörperschaften, kommunale Zweckverbände
  • kommunale Betriebe mit nicht- wirtschaftliche Tätigkeiten.

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: neue Elektrolastenfahrräder mit Transportmöglichkeit
  • Nutzlast: von mindestens 70 Kilogramm ohne Fahrer
  • Anzahl pro Jahr: maximal 5 Stück
  • Förderung Unternehmen: 30% der Ausgaben bis max. 2.100 €
  • Förderung Kommunen: 60% der Ausgaben bis max. 4.200€
  • Kumulation BAFA-Förderung: ist erlaubt!
Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de


Richtlinie für Rückerstattungen und Rückgaben

This is a sample page.

Overview

Our refund and returns policy lasts 30 days. If 30 days have passed since your purchase, we can’t offer you a full refund or exchange.

To be eligible for a return, your item must be unused and in the same condition that you received it. It must also be in the original packaging.

Several types of goods are exempt from being returned. Perishable goods such as food, flowers, newspapers or magazines cannot be returned. We also do not accept products that are intimate or sanitary goods, hazardous materials, or flammable liquids or gases.

Additional non-returnable items:

  • Gift cards
  • Downloadable software products
  • Some health and personal care items

To complete your return, we require a receipt or proof of purchase.

Please do not send your purchase back to the manufacturer.

There are certain situations where only partial refunds are granted:

  • Book with obvious signs of use
  • CD, DVD, VHS tape, software, video game, cassette tape, or vinyl record that has been opened.
  • Any item not in its original condition, is damaged or missing parts for reasons not due to our error.
  • Any item that is returned more than 30 days after delivery

Refunds

Once your return is received and inspected, we will send you an email to notify you that we have received your returned item. We will also notify you of the approval or rejection of your refund.

If you are approved, then your refund will be processed, and a credit will automatically be applied to your credit card or original method of payment, within a certain amount of days.

Late or missing refunds

If you haven’t received a refund yet, first check your bank account again.

Then contact your credit card company, it may take some time before your refund is officially posted.

Next contact your bank. There is often some processing time before a refund is posted.

If you’ve done all of this and you still have not received your refund yet, please contact us at {email address}.

Sale items

Only regular priced items may be refunded. Sale items cannot be refunded.

Exchanges

We only replace items if they are defective or damaged. If you need to exchange it for the same item, send us an email at {email address} and send your item to: {physical address}.

Gifts

If the item was marked as a gift when purchased and shipped directly to you, you’ll receive a gift credit for the value of your return. Once the returned item is received, a gift certificate will be mailed to you.

If the item wasn’t marked as a gift when purchased, or the gift giver had the order shipped to themselves to give to you later, we will send a refund to the gift giver and they will find out about your return.

Shipping returns

To return your product, you should mail your product to: {physical address}.

You will be responsible for paying for your own shipping costs for returning your item. Shipping costs are non-refundable. If you receive a refund, the cost of return shipping will be deducted from your refund.

Depending on where you live, the time it may take for your exchanged product to reach you may vary.

If you are returning more expensive items, you may consider using a trackable shipping service or purchasing shipping insurance. We don’t guarantee that we will receive your returned item.

Need help?

Contact us at {email} for questions related to refunds and returns.


Rücktrittsbelehrung (Österreich)

Haftungshinweis: Die nachstehende Muster-Rücktrittsbelehrung ist von einem Rechtsanwalt erstellt worden (http://rechtsanwalt-schwenke.de). Sie entspricht den rechtlichen Anforderungen eines typischen, an Verbraucher gerichteten Onlineshops. Jedoch sollten Sie das Muster nur nach sorgfältiger Prüfung und Anpassung auf Ihr konkretes Geschäftsmodell verwenden. Die Klauseln können in bestimmten Konstellationen nicht ausreichend sein. Lassen Sie sich im Zweifel rechtlich beraten.

Bearbeitungshinweise:

1. Diese Rücktrittsbelehrung gilt nur für Österreich. Bitte ersetzen Sie für den Shopeinsatz in Österreich den Inhalt der Seite „Widerruf“ mit diesem Rücktrittshinweis und ändern Sie den Seitentitel von „Widerruf“ in „Rücktritt“.

2. Bitte beachten Sie die Hinweise in den eckigen Klammern und ergänzen diese, sofern erforderlich, durch eigene Angaben.

– Beginn der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

Rücktritt durch ausdrückliche schriftliche Erklärung

Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angaben von Gründen vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt hat der Kunde ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in Höhe des Warenwertes – an den Verkäufer zu zahlen. Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:

[Einsetzen: Namen/Firma und ladungsfähige Anschrift des Rücktrittsadressaten. (Zusätzlich können angegeben werden Telefaxnummer, E-Mail-Adresse und/oder, wenn der Verbraucher eine Bestätigung seiner Rücktrittserklärung an den Unternehmer erhält, auch eine Internetadresse.) Sie können auch den shortcode AHOI VELO cargobikes GbR
Inhaber: René Reckschwardt, Ingo Stern
Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
Telefonnummer: 040 – 361 61 351
eMail: info@ahoi-velo.de dafür verwenden, und die Adresse in Einstelungen DE hinterlegen.]

Rücktritt durch schlichte Rücksendung der Ware

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Ausschließlich bei einer falsch-oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet. Bei Bestellung auf offene Rechnung erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto.

– Ende der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher –

Hinweise zum Ausschluss des Rücktrittsrechts

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Hinweise zu Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt („Hinweise zu Rücksendungen“) genannten Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des obigen Rücktrittsrechts.

Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden [Ergänzen: Telefonnummer und/oder E-Mailadresse und/oder Kontaktseite], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet den Kunden auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht vom Käufer selbst zu tragen sind.

Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Verkäufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.


Shop


Privat: Shop Berlin

Besucht unseren Shop und Showroom in Berlin-Weißensee

mycargobike.de bei isicargo for urban mobility
Streustraße 66
13086 Berlin

T +49 (0)30.93919986
E info@isicargo.de
www.isicargo.de

Öffnungszeiten: Di – Fr  10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr


Showroom Freiburg

Showroom FREIBURG:

MyCargobike
Zum Baumgarten 6
79249 Merzhausen

T +49 (0)177.4821367
Emal:  info@mycargobike.de

Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung


Sofort verfügbare Lastenräder

Hier findest du direkt verfügbare, kurzfristig abholbereite Lastenräder. Bei Interesse melde dich direkt mit der jeweiligen Radnummer in unseren Shops in Hamburg (Mail: info@ahoi-velo.de, 040-334683983), Berlin (Mail: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172) oder Freiburg (Mail: freiburg@fahrradspezialitaeten.com, Tel. 0761-888 50 880). Da wir von den meisten Modellen noch weitere Räder auf Lager haben, sind Anpassungen in der Konfiguration auf Anfrage möglich.

Chike E-Kids (Modell 2021)

#isi117: Chike E-Kids | mattschwarz | Shimano Steps-Antrieb E-6100 | 418Wh | Scheibenbremse | Sitzkissen in den Farben rot, grau oder gelb vorhanden. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172



Preis: 5.799,00

JOHANSSON OSKAR S – Brose Drive S (90 Nm)

#isi114: Johansson OSKAR S| Brose Drive S (90 Nm, 380%) | Enviolo Cargo stufenlose Nabenschaltung | Scheibenbremsen | Schwalbe Big Apple-Bereifung | Vario Box |Komfortsitzkissen & Sicherheitsgurt | Rad ist auf Lager, deutschlandweiter Versand möglich. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: Preis: statt 5.935,00 jetzt 5.099,00

JOHANSSON OSKAR S – Brose Drive T (70 Nm)

#isi113: Johansson OSKAR S| Brose Drive T (70 Nm, 320%) | Enviolo Cargo stufenlose Nabenschaltung | Scheibenbremsen | Schwalbe Big Apple-Bereifung | Vario Box |Komfortsitzkissen & Sicherheitsgurt | Rad ist auf Lager, deutschlandweiter Versand möglich. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: Preis: statt 5.735,00 jetzt 4.899,00

OMNIUM MINI WiFi

#isi112: Shimano 11-Deore | Rahmengröße: M | WiFi (Wide Fit) | Farbe: Gloss ´Elrond Green´+ Shiny Golden Graphics | Webbing | Shutter Precision Nabendynamo | Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 2.470,00

OMNIUM CARGO WiFi

#isi108: Shimano 11-Deore | Rahmengröße: XS | WiFi (Wide Fit) | Farbe: Matt Black Powder Toughcoat + Silver Graphics | Rainbow-Webbing made by isicargo Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 2.799,00

Riese & Müller LOAD 75 VARIO (Modell 2021)

#AV003: Riese & Müller LOAD 75 VARIO | coal grey matt | Bosch Cargo Line Gen4 | Akku: 500 Wh | Enviolo Cargo Nabenschaltung | Gates Belt Drive Riemenantrieb | Lichtanlage Supernova | Smartphone Hub | niedrige Seitenwände | 3 Kindersitze + Fußraum + Gepäckablage | Kinderverdeck | GX-Option | WRJ2LD3M4LD102271 | Rad ist auf Lager, nur Abholung in Hamburg. Kontakt: info@mycargobike.de, Tel. 040-36161351

Preis: 7.899,00

Butchers & Bicycles MK1-E (Modell 2021)

#AV002: Butchers & Bicycles| weiß | Bosch Cargo Line Gen4 | Akku: 500 Wh | Lichtanlage Supernova | Rad ist auf Lager, deutschlandweiter Versand ist möglich. Kontakt: info@mycargobike.de, Tel. 040-36161351

Preis: 5.999,00

Chike E-Kids in taubenblau (Modell 2021)

#isi108: Chike E-Kids | taubenblau | Shimano Steps-Antrieb E-6100 | 418Wh | Scheibenbremse |  Preis ohne Sitzkissen in Farben rot, grau oder gelb vorhanden. Zubehör bei Bedarf vorhanden. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 5.599,00

Winther Kangaroo LITE (Modell 2021)

#isi107: E-Kangaroo LITE | schwarz | Alfine 8-Gang | Akku: 4118 Wh | 2x Kindersitze + Sitzkissen | Regendach schwarz | AXA Rahmenschloss | Schwalbe Marathon Plus (Musterfoto). Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 5.100,00

Urban Arrow Family Bosch Cargo Line (Modell 2021)

#AV001: Urban Arrow Family | weiß | Bosch Cargo Line Gen4 | Akku: 500 Wh | Sitzbank | Lichtanlage | Rad ist auf Lager, deutschlandweiter Versand ist möglich. Kontakt: info@mycargobike.de, Tel. 040-36161351

Preis: 5.550,00

Bakfiets Classic Long + Shimano Steps E-6100 (Modell 2021)

#isi105: Bakfiets Cargo Long Classic StEPs | orange | schwarze Kiste | 7-Gang  Nabenschaltung | Scheibenbremse vorne/hinten | Shimano Steps 6100  | 418 Wh | Weiteres Zubehör vorhanden. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 3.977,00

Butchers & Bicycles MK1E

#isi104: Butchers & Bicycles | weiß | mit Tür | Bosch Performance CX | 500 Wh | Kindersitz | Glove Box | Supernova Licht. Kontakt: info@isicargo.de, Tel. 030-91545172

Preis: 7.699,00


Startseite Final

Sofort verfügbar!

URBAN ARROW FAMILY

Hier klicken!
Spaß & Sicherheit

FÜR FAMILIEN

JETZT ANSEHEN!
bis zu 4.000 €

Förderung!

Geld sichern!
Unser Ziel:

Stelle dir eine Stadt vor, in der jeder Lastenrad fährt!

MyCargobike ist seit 2014 der Spezialist für Lastenräder. Wir haben Cargobikes für den sicheren Transport von Kindern, Tieren und Einkäufen für dich. Unser Onlineshop bietet dir eine hochwertigen Cargobikes für den täglichen Einsatz in urbanen Räumen.

Jetzt Cargobike finden!

Schnell verfügbare Modelle für dich!

Hotline: +49 40 334 683 983 +++ info@mycargobike.de

Lastenradförderung

Kaufprämie für die Anschaffung

Du suchst ein Lastenrad als Alternative zum PKW? Dann sicher dir Zuschüsse von bis zu 4.000€ für dein Lastenrad. Es gibt viele Förderprogramme für die gewerbliche und private Nutzung von Cargobikes in Deutschland.

Jetzt zur Förderung!
Kindertransport

Familienrad für dich

Wir haben ein hochwertiges Angebot an exklusiven Marken für den Transport von Kindern für dich.

Familienrad finden

Lastentransport

Lastenrad für dich

Für den Transport von Einkäufen, großen Gütern und Menschen haben wir eine passende Lösung für dich.

Jetzt BESTSELLER ENTDECKEN

Lastenvelos

Lastenvelos für dich

Für bequeme Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir dir den super Service von MeinEinkauf.CH. 

Jetzt SHOPPEN!
Lastenrad Kaufprämien

Förderungen für dich

Wir beraten dich gerne zu Förderungen für die Anschaffung von Cargobikes in Deutschland.

Förderung sichern

Hotline: +49 40 334 683 983 +++ info@mycargobike.de

Unsere Cargobike Marken

Verpasse keine Cargobike News!

Hole dir jetzt unseren Newsletter zu aktuellen Trends, Neuheiten und Förderungen!

* indicates required

Startseite neu


Test

1-2 Kindern & 1 Baby

Cargobikes für den Transport 1-3 Kindern

Die folgenden Modelle können 1-2 Kinder plus ein Baby transportieren. Es passen zwei Kinder plus ein Baby oder bis zu drei Kinder in die große Box. Deine Kinder werden sicher transporitert ….

Button Text

Hole dir jetzt unseren Newsletter zu aktuellen Trends, Neuheiten und Förderungen!

Verpasse keine Cargobike NEWS!

* indicates required
/ ( mm / dd )
Email Format

[mc4wp_form id=“26276″]

  • Schnellansicht

    Winther Kangaroo Luxe E

    ab 7.106,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 8 Wochen

    Die hochwertigste Version der Familienrad-Experten von Winther mit verstellbarem Lenkungsdämpfer (5-stufig), etwas anderer Rahmengeometrie als beim Winther Lite, verstellbarem Lenker und einer höherwertigen Transportkiste. Das Modell bietet ausserdem die Verwendung von Sitzen mit besonders hoher Rückenlehne. Mit einfachen Handgriffen ist der Sitz nach vorn und hinten verschiebbar, und sogar der Winkel der Rückenlehne lässt sich verstellen (wenn das Kind einschläft). Ein »Luxe« Modell eben. Die Wahl zwischen Shimano Nexus-Nabenschaltung, höherwertiger Shimano Alfine 8-Gang-Nabenschaltung oder einer SRAM-Kettenschaltung (beim E-Modell) vervollständigt die breite Palette. Hinweis: bei Rädern mit E-Antrieb ist der Gepäckträger im Preis enthalten, ohne E-Antrieb ist er ein Zubehör.

  • Schnellansicht

    Carqon Cruise

    ab 5.499,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand

    Das Carqon Cruise aus den Niederlanden hat sich relativ schnell auf dem Markt der Premium-Cargobikes etabliert, der Hersteller verfügt schließlich über viele Jahre geballte Cargobike-Erfahrung. Es bietet viel Komfort für die ganze Familie und hat gegenüber dem Carqon Classic keine Türe, sondern eine erhöhte und sehr stabile Kopfstütze - so gelangen die Kinder sicher und mit einem Lächeln im Gesicht ans Ziel! Mit einer Seilzuglenkung, einer gefederten Front-Gabel, dem optionalen Gates-Riemenantrieb (statt Kette), der stufenlosen Enviolo-Nabenschaltung und dem Bosch Mittelmotor spielt es auch qualitativ in einer höheren Liga - die KundInnen sind sehr glücklich damit. Zwei Kinder plus ein Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung) passen in die große Box, eines mit Kindersitz noch auf den Gepäckträger - also ein Familienmobil mit ausreichend Platz. ✅ Farben 2023:  JETZT schon neu bei uns - das neue »PETROL« ✅ Ladekapazität:  Zwei Kinder + 1 Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung) ✅ Testrad:  Demobike an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), Isicargo (Berlin), mycargobike.de (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Bakfiets Cargo Trike Cruiser Wide (E-Antrieb)

    ab 4.468,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 8-10 Wochen

    Das Bakfiets Cargo Bike “Cruiser” bietet viele Extras, die die Grundausstattung des “Classic”-Modells nicht bereithält: Schutzbleche in Rahmenfarbe, Frontlicht in Retro Design, verkabeltes Rücklicht, Schalbe Big Apple Bereifung in weiß, Ledersattel und Lederhandgriffe, sowie eine große Ding-Dong Klingel. >>> Hier geht’s zum Zubehör für das Bakfiets Cargo Trike Cruiser Wide.


Testing


Versand & Lieferung

Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (in Deutschland 19%) und sonstige Preisbestandteile. Wichtig: Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Versandkosten

Die Versandkosten werden Dir im Warenkorb und auf der Bestellseite nochmals explizit mitgeteilt. Alle Versandkosten sind inklusive Mehrwertsteuer.

Die Versandkosten via DHL betragen für Päckchen €4,90 und für Pakete (versichert) €9,90.

Für den versicherten Versand von Fahrräder und sehr großen Dingen wie z.B. Flight Cases berechnen wir €99. Ausgenommen hiervon sind Lieferungen auf deutsche Inseln. Die Lieferung beträgt hier €149. Für alle anderen Waren gelten die angegebenen Versandkosten. Bei mehr als einem Rad kontaktiere uns bitte vorher via E-Mail oder Telefon.

Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von €6,90 fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

Selbstverständlich kannst Du alle Waren auch kostenlos in unserem Hamburger Ladenlokal im Stadtteil Eimsbüttel/Sternschanze abholen. Die exakte Adresse und Anfahrtsbeschreibung findest Du HIER.

Versandkosten Schweiz
Die Versandkosten für Lastenvelos, die mit Mein.Einkauf.ch verschickt werden, betragen 149€. Wir müssen die Ware anders verpacken, damit sie sicher in die Schweiz ausgeführt werden kann. Achtung Mein.Einkauf.ch muss die Versandkosten in der Schweiz individuell berechnen.

Versand per Spedition

Waren wie Lasten- und Transporträder, die zu groß für den Versand als Päckchen oder Paket sind, werden von uns mit einer europaweit erfahrenen Spedition mit sehr großem Fuhrpark ausgeliefert. Manchmal bringen wir es Dir auch mit dem InterCity, Metronom oder mit der S-Bahn – je nach Entfernung. Die Auslieferung via Spedition erfolgt als Kartonage oder auf einer Einwegpalette, je nach Anzahl und Größe der Ware(n). Für gängige »Long John-Modelle« von Bakfiets, WorkCycles oder z. B. Dolly Bikes haben wir eigens eine Palette in Sondergröße anfertigen lassen – das fahrbereit montierte Fahrrad wird auf dieser sicher befestigt, in Kartonage und Plastikfolie gepackt und sehr gut geschützt versendet. Bei den Trikes (trioBike, Butchers & Bicycles, Bakfiets etc.) ist die Palette etwas breiter und dafür schmaler – hier gilt das gleiche Verpackungsprinzip.

Alle Räder, die auf Paletten versendet werden, kommen fahrbereit an – es ist also keine weitere Montage mehr notwendig. Wir bemühen uns, auch die Räder die in Kartonagen (Omnium, Biomega, WorkCycles etc.) versendet werden, so fahrbereit wie möglich vorzubereiten. Einfache Montagen des Lenkers, des Sattels und/oder der Pedale, die eigentlich keine Fachkenntnisse erfordern, können hier evtl. nicht vermieden werden – dadurch werden nämlich Versand- und Verpackungskosten eingespart.

Natürlich führen wir mit allen Rädern vor dem Versand eine intensive Verkaufsinspektion durch. Hierzu werden alle Räder in komplett montiertem Zustand von unserem geschulten Servicepersonal ausführlich überprüft und getestet. Ganz wichtig: JEDES Rad sollte nach ca. 2 Monaten oder ca. 200km Laufleistung noch einmal ausführlich von einem Fachhändler inspiziert werden – diese »Erstinspektion« ist sicherlich die wichtigste im Leben Deines neuen Bikes, denn nach den ersten Wochen der Belastung kann sich durchaus mal eine Schraube lockern.

Nachdem wir Dein Rad der Spedition übergeben haben, setzt sich diese vorab mit euch in Verbindung, um einen exakten Liefertermin zu vereinbaren. Wichtig zu wissen: Die Einwegpaletten müssen von der Spedition nicht wieder mitgenommen werden – wir bitten um Euer Verständnis. Bitte prüft den äußeren Zustand der gelieferten Ware einmal genau und teilt dem Fahrer aus Eurer Sicht vorhandene Unstimmigkeiten unbedingt mit. Wir können Euch jedoch beruhigen: Unsere Bikes haben es mit unserer Spezial-Spedition schon bis nach Lettland, nach Schweden und auch mehrfach in die Schweiz geschafft – außer einer Beschädigung der Kartonage war noch nichts negatives dabei.

Lieferzeiten

Die angegeben Lieferzeiten beziehen sich nur auf die angebotenen Optionen und die entsprechende Konfiguration.

Wir und unsere Hersteller tun unser Bestes, um die hier angegebenen Lieferzeiten einzuhalten. Jedoch kann es immer mal wieder zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen, z.B. bei der Produktion des Bikes. Eine Garantie für die angegebenen Lieferzeiten können wir deshalb leider nicht geben. Bedenkt bitte, dass es sich im Bereich von Lasten- und Transporträdern zumeist um kleinere Manufakturen aus dem In- und Ausland (mit jährlichen Stückzahlen zwischen 50 und mehr als 5.000) handelt – da kann es schon einmal zu Verzögerungen kommen. Die angegebenen Lieferzeiten bilden die Realität aber ganz gut ab und variieren auch zwischen den einzelnen Jahreszeiten ein wenig.

Liefergebiet

Wir liefern grundsätzlich innerhalb Deutschlands. Solltest Du die Lieferung in ein anderes europäisches Land wünschen, nimm bitte Kontakt per E-Mail oder Telefon zu uns auf – auch das haben wir schon desöfteren gemacht. Für das jeweilige Land müssen wir dann jedoch einen »Tagespreis« bei der Spedition einholen, daher ist diese Option noch nicht frei wählbar. Alle auf dieser Webseite gemachten Angaben beziehen sich also ausschließlich auf eine Lieferung innerhalb Deutschlands.


Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop


Wer wir sind

mycargobike.de – cargo biker owned

Wir sind der Online-Spezialist für Cargo Bikes (Lasten-, Familien- und Transporträder) aus halb Europa und der Welt (z. B. Dänemark, Niederlande, Deutschland, Frankreich, Italien, USA) mit einem breiten Sortiment an exklusiven Marken, hochwertigen Ersatzteilen, ausgewähltem Zubehör und einem eigenen Ladengeschäft AHOI VELO CARGOBIKES im Zentrum Hamburgs. Jeden unserer Artikel haben wir selbst getestet, jedes der Räder selbst gefahren und viele Details in den Produktbeschreibungen selbst recherchiert. Wir besitzen daher sehr hohe Erfahrungswerte für alle Lebenslagen und Nutzungsszenarien Eures zukünftigen Transportvehikels. Unsere Leitlinien:

Hohe Qualität!

Unsere Räder kommen allesamt aus Dänemark, den Niederlanden, Italien, Frankreich und Deutschland. Einzelne Rahmen kommen aus Taiwan, wo derzeit die vielleicht besten Rahmen der Welt produziert werden, die Räder jedoch werden fast komplett in Europa zusammengestellt. Wir haben uns ganz bewusst gegen Hersteller entschieden, die ihre Bikes z. B. in China produzieren lassen, da diese in vielen Bereichen nachweislich qualitativ minderwertig sind – diese Räder stehen nämlich zumeist in unserer Werkstatt. Gerade bei stark belasteten und hoch strapazierten Rädern sollte die Qualität an vorderster Stelle stehen und ein solches Bike will auch mal ein Jahrzehnt gefahren werden. Oder möchtest Du mit drei Kindern, losen Speichen und kaputtem Motor ca. 5km von daheim entfernt stehen bleiben?

Größte Auswahl!

Da wir uns auf Familien- und Transporträder spezialisiert haben, stellen wir die hochwertigste Auswahl inkl. allem Zubehör wie Regendächern, Kindersitzen, Transportkisten und vielem mehr. Zwar empfehlen wir immer, die Räder mal vor Ort zu testen – wenn dies jedoch nicht möglich ist, hoffen wir mit unseren umfangreichen Produktbeschreibungen und technischen Details weiterhelfen zu können. Egal ob Trike, Long John, Filibus etc. – Du kannst auch gerne Kontakt zu uns aufnehmen, um Dich dem perfekten Rad für Deine Zwecke anzunähern. Unsere Räder sind nicht nur deutschlandweit zu finden – sie fahren auch schon auf den Straßen von Stockholm, Zürich und sogar NYC!

Schneller aufs neue Rad!

Warum nach der Bestellung sechs Wochen oder länger auf Dein neues Fahrrad warten? Unser Konzept ist es, einige der beliebtesten Räder auch zeitnah versenden zu können. Stimmen also Rahmenfarbe, Konfiguration und die Verkaufsinspektion ist gemacht, wird Dein Rad schnellstmöglich versendet! Nebenbei haben wir uns größtenteils für Anbieter entschieden, die über kurze Lieferzeiten verfügen – im Schnitt sind das zwischen 7 Tagen und max. 6 Wochen.

Individuelle Lösungen!

Wir nehmen auch individuelle Umbauten für Händler, Dienstleister, Verwaltungen und Unternehmen vor – gemeinsam mit z. B. einer Tischlerei und einer Schlosserei sind daher vielfältige Umbauten möglich. Bei Ikea, in diversen Universitäten, beim Bezirk oder dem ADFC drehen unsere Umbauten schon ihre Runden. Und die vielen Blogs und Foren zum Thema zeigen immer wieder: Alles ist möglich mit einem Cargo Bike!

Unsere Begeisterung!

Die ausgewählte, qualitativ hochwertige und – wie wir finden – ziemlich überzeugende Produktpalette basiert auf eigenen Erfahrungen, regelmäßigen Besuchen bei den Herstellern z. B. in Kopenhagen und Amsterdam, umfangreichen Recherchen sowie einer großen Begeisterung für die Welt der Lasten- und Familienräder. Dazu gesellen sich zahlreiche, feine Produkte von Zwei- und Dreirad-Liebhabern aus der ganzen Welt.

Stöber in Ruhe in unserem Shop, lass Dich beraten, inspirieren oder begeistern von diesen einzigartigen Rädern. Viel Spaß beim Entdecken!

Dein Team von mycargobike.de


Wer wir sind

mycargobike.de – cargo biker owned

Wir sind der Spezialist für Cargo Bikes (Lasten-, Familien- und Transporträder) aus halb Europa und der Welt (z. B. Dänemark, Niederlande, Deutschland, Frankreich, Italien, USA) mit einem breiten Sortiment an exklusiven Marken, hochwertigen Ersatzteilen, ausgewähltem Zubehör, und unserem Shop AHOI VELO CARGOBIKES im Zentrum Hamburgs. Jeden unserer Artikel haben wir selbst getestet, jedes der Räder selbst gefahren und viele Details in den Produktbeschreibungen selbst recherchiert. Wir besitzen daher sehr hohe Erfahrungswerte für alle Lebenslagen und Nutzungsszenarien Eures zukünftigen Transportvehikels. Unsere Leitlinien:

Hohe Qualität!

Einzelne unserer Räder kommen u. a. aus Dänemark, den Niederlanden, Italien, Frankreich und Deutschland und werden dort jeweils noch von Hand gefertigt. Andere Rahmen kommen aus Taiwan, wo derzeit die vielleicht besten Rahmen der Welt produziert werden, die Räder jedoch werden fast komplett in Europa zusammengestellt. Wir haben uns ganz bewusst gegen Hersteller entschieden, die ihre Bikes z. B. ausschließlich in China produzieren lassen, da diese in vielen Bereichen nachweislich qualitativ minderwertig sind – solche Räder stehen dann zumeist in unserer Werkstatt. Gerade bei stark belasteten und hoch strapazierten Rädern sollte die Qualität an vorderster Stelle stehen und ein solches Bike will auch mal ein Jahrzehnt gefahren werden. Oder möchtest Du mit drei Kindern, losen Speichen und kaputtem Motor ca. 5km von daheim entfernt stehen bleiben?

Größte Auswahl!

Für einige Händler ist das Lastenrad aktuell ein Trend. Für uns ist es eine Notwendigkeit und ein wesentlicher Bestandteil einer Verkehrswende. Daher haben wir uns auf Familien- und Transporträder spezialisiert und stellen eine sehr hochwertige Auswahl inkl. allem Zubehör wie Regendächer, Kindersitze, Transportkisten und vieles mehr. Zwar empfehlen wir immer, die Räder mal vor Ort zu testen – wenn dies jedoch nicht möglich ist, hoffen wir mit unseren umfangreichen Produktbeschreibungen und technischen Details weiterhelfen zu können. Egal ob Trike, Long John, Filibus etc. – Du kannst auch gerne Kontakt zu uns aufnehmen, um Dich dem perfekten Rad für Deine Zwecke anzunähern. Unsere Räder sind nicht nur deutschlandweit zu finden – sie fahren auch schon auf den Straßen von Stockholm, Riga, Ottawa und sogar NYC!

Schneller aufs neue Rad!

Warum nach der Bestellung sechs Wochen oder länger auf Dein neues Fahrrad warten? Unser Konzept ist es, einige der beliebtesten Räder auch zeitnah versenden zu können. Stimmen also Rahmenfarbe, Konfiguration und die Verkaufsinspektion ist gemacht, wird Dein Rad schnellstmöglich versendet! Nebenbei haben wir uns größtenteils für Anbieter entschieden, die über kurze Lieferzeiten verfügen – im Schnitt sind das zwischen wenigen Tagen und max. 8 Wochen.

Individuelle Lösungen!

Wir nehmen auch individuelle Umbauten für Händler, Dienstleister, Verwaltungen und Unternehmen vor – gemeinsam mit z. B. einer Tischlerei und einer Schlosserei sind daher vielfältige Umbauten möglich. Bei Ikea, in diversen Universitäten, beim Bezirk Hamburg-Mitte, der Stadtreinigung Hamburg oder dem ADFC drehen unsere Umbauten schon ihre Runden. Und die vielen Blogs und Foren zum Thema zeigen immer wieder: Alles ist möglich mit einem Cargo Bike!

Unsere Begeisterung!

Die ausgewählte, qualitativ hochwertige und – wie wir finden – ziemlich überzeugende Produktpalette basiert auf eigenen Erfahrungen, regelmäßigen Besuchen bei den Herstellern z. B. in Kopenhagen und Amsterdam, umfangreichen Recherchen sowie einer großen Begeisterung für die Welt der Lasten- und Familienräder. Dazu gesellen sich zahlreiche, feine Produkte von Zwei- und Dreirad-Liebhabern aus der ganzen Welt.

Stöbere in Ruhe in unserem Shop, lass Dich beraten, inspirieren oder begeistern von diesen einzigartigen Rädern. Viel Spaß beim Entdecken!

Dein Team von mycargobike.de


Widerruf

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns

AHOI VELO CARGOBIKES
Inhaber: René Reckschwardt
Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
Telefonnummer: 040 – 361 61 351
eMail: info@ahoi-velo.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.
Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag widerrufen möchtest, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)
– An AHOI VELO CARGOBIKES, Inhaber: René Reckschwardt, Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg,  E-Mailadresse: info@ahoi-velo.de:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
– zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen;
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dies trifft auf alle von uns angebotenen Fahrräder zu.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
– zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt „Rücksendungen“ genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. dem Abschnitt „Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher“.

Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden, Telefonnummer: 040 – 361 61 351, E-Mailadresse: info@ahoi-velo.de, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichst Du dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet den Kunden auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht vom Käufer selbst zu tragen sind.

Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Käufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.


Widerruf für digitale Inhalte

Haftungshinweis: Die nachstehenden Muster-AGB sind von einem Rechtsanwalt erstellt worden (http://rechtsanwalt-schwenke.de). Sie entsprechen den rechtlichen Anforderungen eines typischen, an Verbraucher gerichteten Onlineshops. Jedoch sollten Sie das Muster nur nach sorgfältiger Prüfung und Anpassung auf Ihr konkretes Geschäftsmodell verwenden. Die Klauseln können in bestimmten Konstellationen unzulässig sein. Lassen Sie sich im Zweifel rechtlich beraten.

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. E-Book, Softwaredownload)

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ([Einsetzen: Namen/Firma, Anschrift des Widerrufsadressaten, Telefonnummer, E-Mailadresse und, sofern vorhanden, die Telefaxnummer. Sie können auch den shortcode AHOI VELO cargobikes GbR
Inhaber: René Reckschwardt, Ingo Stern
Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
Telefonnummer: 040 – 361 61 351
eMail: info@ahoi-velo.de dafür verwenden, und die Adresse in Einstellungen DE hinterlegen.]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An [Einsetzen: Namen/Firma, Anschrift des Widerrufsadressaten, E-Mailadresse und, sofern vorhanden, die Telefaxnummer.]:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.


Wie funktioniert die Lieferung in die Schweiz?

EINFACH UND BEQUEM ÜBER MEINEINKAUF.CH

Für Lieferungen in die Schweiz empfehlen wir dir den Service von MeinEinkauf.ch

MeinEinkauf.ch kümmert sich um alle Zollformalitäten und liefert dir gegen eine Servicegebühr die Produkte direkt zu dir nach Hause. Bitte beachte, dass der Versand von Lastenvelos nur nach vorheriger Absprache mit MeinEinkauf.ch und Berechnung von Speditionskosten möglich ist. Du kannst Kontakt mit MeinEinkauf.ch aufnehmen, falls Du eine solche Bestellung planst.

Registriere dich noch vor der Anmeldung auf www.mycargobike.de kostenlos bei MeinEinkauf.ch und nutze den einfachen und bequemen Lieferservice in die Schweiz.

So gehts: 

1) Registriere dich auf MeinEinkauf.ch.

2) Melde dich auf www.mycargobike.de mit deiner personalisierten @MeinEinkauf.ch Email-Adresse an. Die MeinEinkauf.ch E-Mail-Adresse ist mit deiner persönlichen Email-Adresse verknüpft – so werden dir alle Daten zur Bestellung automatisch übermittelt.

Wichtig beim Bestellprozess: Gib als deine Liefer- und Rechnungsadresse ausschließlich die Adresse von MeinEinkauf.ch an:
MeinEinkauf GmbH
Max-Stromeyer-Strasse 160
D-78467 Konstanz

Die Bestellung bezahlst du direkt auf mycargobike.de. Mit dem Eingang der Produkte erhältst du eine separate Rechnung von MeinEinkauf.ch.

MeinEinkauf.ch übernimmt alle Zollformalitäten für dich und liefert dir die Produkte direkt zu deiner Versandadresse in die Schweiz.

Wichtige Informationen:
Die Servicegebühren von MeinEinkauf.ch bezüglich Versand- und Retourenkosten findest du hier. Du zahlst keine Einfuhrabgaben oder Verweisungstaxen. Die Lieferzeit dupliziert sich, da deine Bestellung zweimal bearbeitet wird. 

Tipp:
Sobald du dich kostenfrei auf MeinEinkauf.ch registriert hast und deine personalisierte musterfrau@MeinEinkauf.ch Email-Adresse erhalten hast, kannst du mit dieser Email-Adresse zudem in vielen anderen deutschen Online-Shops einkaufen und dir die Produkte bequem in die Schweiz liefern lassen.

Hotline: +49 40 334 683 983 +++ info@mycargobike.de

  • Schnellansicht

    Riese & Müller LOAD 75

    ab 6.898,00

    Enthält 19% MWSt.
    Für einzelne Modelle Lieferung bis 23.12.!

    Das bewährte Load 75 von Riese & Müller gibt Eurer Mobilität noch mehr Raum und Fahrspaß. Den Fahrtwind spüren, die Geschwindigkeit genießen, schnelle Stopps und zügiges Anfahren - und immer noch das einzige Cargobike im Sortiment mit einer serienmäßigen Rahmenfederung. Mit seinem tiefen Schwerpunkt, der Riese & Müller Control Technology und einer riesigen Ladefläche bringt das Load 75 Fahrdynamik und Beladungsmöglichkeiten zusammen wie kaum ein anderes Lastenrad. Der starke Bosch Cargo Line Cruise Motor sorgt dabei für bisher unbekannte Spritzigkeit. Und dank der wohl hochwertigsten Komponenten im Cargo-Bereich ist das Load 75 dabei auch noch extrem zuverlässig.  ✅ Ladekapazität: Bis zu drei Kinder + Gepäck ✅ AUF LAGER: Das Load 75 Vario ist an allen Standorten derzeit auf Lager! ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Butchers & Bicycles MK1-E

    ab 7.659,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2 Wochen

    HERBST-AKTION bis 31. Oktober 2022 für alle Butchers & Bicycles: 50% aufs komplette Zubehör beim Kauf eines Bikes - SAVE UP TO € 700,00!* Die anderen Dreiräder sind zu träge und beim Zweirad seid Ihr unsicher? Dann ist das MK1-E von Butchers & Bicycles aus Kopenhagen ja vielleicht das richtige Bike für Euch! Durch den wartungsfreien Gates Carbon-Riemenantrieb, die stufenlose Enviolo-Nabenschaltung (auch als vollautomatische Harmony) und den starken Bosch Cargo Line-Motor ist dies unzweifelhaft eines der hochwertigsten Räder, die wir im Laden stehen haben. Die Besonderheit: Es verfügt über eine ausgefeilte Neigetechnik und legt sich damit dynamisch in jede Kurve - so macht es einen Riesen-Spaß und auch das Design ist »typisch dänisch«, also extrem gut, schaut selbst... ✅ mycargobike-Tipp: Überall steigen die Preise - lasst Euch also die 50% Rabatt aufs Zubehör nicht entgehen (bis zum 31.10.2022)! ✅ Ladevolumen: Max. 2 Kinder in der Box + eines auf dem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar) oder 1 Baby im Maxi-Cosi Adapter) ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin) >>> Hier geht’s zum Zubehör für das MK1 von Butchers & Bicycles.

  • Schnellansicht

    Urban Arrow Family Anniversary

    7.599,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Das Urban Arrow Family Anniversary ist nur limitiert erhältlich, verfügt über eine spezielle und extrem hochwertige Ausstattung und besticht durch seine besondere Rahmenfarbe! Die auf 2.000 Exemplare begrenzte Auflage soll dabei für 10 erfolgreiche Jahre Urban Arrow stehen - jedem Bike wird ein dicker Bildband beigelegt, welcher die Geschichte des aktuell erfolgreichsten Cargobike-Herstellers erzählt. Das Anniversary überzeugt mit silberfarbenen Aluminiumrahmen, schwarzen Speichen, Federgabel, verstärkten Bremsen, einem stylischen Brooks Sattel und vielen weiteren Add-Ons. Das Family Anniversary ist ein Lastenrad für die ganze Familie - inklusive Enviolo-Automatikschaltung, Gates Carbon-Riemen, Supernova Bremslicht und einem schicken Nyon Display von Bosch. ✅ AUF LAGER: Das Rad ist in Hamburg, Berlin und Freiburg auf Lager und versandbereit!

  • Schnellansicht

    Carqon Classic

    ab 5.799,00

    Enthält 19% MWSt.
    Einzelne Modelle auf Lager!

    Im CARQON aus den Niederlanden stecken sehr viel Qualität, schönes Design und hohe Zuverlässigkeit: Starker Bosch Cargo Line-Motor, stufenlose Enviolo-Nabenschaltung und ein absolut wartungsfreier Gates-Riemenantrieb. In der Summe ein stilvolles und extrem robustes, elektrisches Lastenfahrrad, welches dank des tiefen Schwerpunktes und der hohen Seitenwände sehr sicher konfiguriert und durchdacht ist - bis ins kleinste Detail. Dank der integrierten (und wirklich robusten) Kindertüre können die Kinder (und/oder Hunde) kinderleicht ein-und aussteigen. In die große Box passen zwei Kinder plus ein Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung). Ein optionales Regendach schützt vor Nässe und Sonne. ✅ Ladekapazität: Platz für zwei Kinder und Maxi-Cosi ✅ Lieferzeit: Einzelne Modelle auf Lager (Enviolo, schwarzer Rahmen, 400Wh oder 500Wh)! ✅ Preis: Preiserhöhung ab 15. August 2022 - wir haben noch Modelle zum alten Preis!

  • Schnellansicht

    Carqon Cruise

    ab 5.499,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand

    Das Carqon Cruise aus den Niederlanden hat sich relativ schnell auf dem Markt der Premium-Cargobikes etabliert, der Hersteller verfügt schließlich über viele Jahre geballte Cargobike-Erfahrung. Es bietet viel Komfort für die ganze Familie und hat gegenüber dem Carqon Classic keine Türe, sondern eine erhöhte und sehr stabile Kopfstütze - so gelangen die Kinder sicher und mit einem Lächeln im Gesicht ans Ziel! Mit einer Seilzuglenkung, einer gefederten Front-Gabel, dem optionalen Gates-Riemenantrieb (statt Kette), der stufenlosen Enviolo-Nabenschaltung und dem Bosch Mittelmotor spielt es auch qualitativ in einer höheren Liga - die KundInnen sind sehr glücklich damit. Zwei Kinder plus ein Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung) passen in die große Box, eines mit Kindersitz noch auf den Gepäckträger - also ein Familienmobil mit ausreichend Platz. ✅ Farben 2023:  JETZT schon neu bei uns - das neue »PETROL« ✅ Ladekapazität:  Zwei Kinder + 1 Baby (mit Maxi-Cosi-Halterung) ✅ Testrad:  Demobike an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), Isicargo (Berlin), mycargobike.de (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Chike E-Kids 2022

    6.999,00

    Enthält 19% MWSt.
    Lieferung bis 23.12. garantiert!

    Du suchst ein kompaktes Cargobike mit einem hohen Maß an Komfort für Kinder und Fahrer/in? Das CHIKE KIDS ist unser »Lieblings-Testsieger« (siehe unten) - ein schmales, recht kurzes und dadurch sehr kompaktes Familienrad für bis zu zwei Kinder. Es fährt sich extrem wendig, verfügt über eine innovative Neigetechnik mit hohem Spaßfaktor und kann sich so auf jede Fahrsituation individuell einstellen. Der Shimano Steps-Mittelmotor E-6100 unterstützt hier gewohnt zuverlässig und bietet nun auch schon bei geringem Tempo die maximale Unterstützung. In Kombination mit der Nexus Inter E5 Di2-Nabenschaltung - ebenfalls von Shimano - ist dies eine sehr harmonische Kombination, die auch bereits von vielen anderen Herstellern so verbaut wird. Seit 2022 kommt nun auch ein Gates-Riemenantrieb dazu, so ist das Rad noch wartungsärmer und der Antrieb vor Dreck etc. sehr gut geschützt. Es gibt übrigens sehr wenige Lastenräder auf dem Markt, wo die Kinder bis über den Kopf hinaus angelehnt sein können, der Trend geht aber eindeutig hin zu dieser Variante, auch die Gurte sind flexibel einsetz- und umsteckbar - eine smarte Idee! Nach wie vor passt ein Maxi-Cosi ins Chike und ein weiteres Kind kann trotzdem gleich daneben sitzen. Für zusätzlichen Stauraum für Einkauf & Co. bieten sich bis zu zwei Transportkisten am Rahmen an, die mit oder ohne abschließbarem Deckel verbaut und binnen 10 Sekunden abgenommen werden können. Auch ein Gepäckträger ist nun serienmäßig dabei. EUROBIKE 2022-Update: Die Kabine wurde weiter überarbeitet und verbessert - auch bei Platzregen bietet sie nun einen völlig trockenen Innenraum, da der Reißverschluss nun sehr gut abgedeckt ist und im Fußbereich sorgt ein neuer Einsatz dafür, dass nichts mehr rausfallen kann. Zudem ist es jetzt möglich, dass der Fahrer/die Fahrerin durch ein geöffnetes Fenster auch während der Fahrt in die Kabine greifen kann. Neue Rahmenfarben wird es dann 2023 geben, seid gespannt ;-) Transport von bis zu 2 Kindern (inkl. Maxi-Cosi) sehr hohe Rücken- bzw. Kopflehne ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin) Hier geht es zum: Test Chike Kids in der BikeBild. Auch der ADAC (?) hat Lastenräder getestet und das Chike war auch hier Testsieger - bitte hier klicken. Die Zeitschrift Radfahren hat das Chike auch getestet - hier zu lesen. Achtung, Bezahlschranke - aber sogar die Süddeutsche Zeitung berichtet hier.  

  • Schnellansicht

    Urban Arrow Family 2023

    ab 5.290,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand

    Das wohl aktuell beliebteste Lastenrad auf dem Markt und mittlerweile in fast jeder europäischen Stadt unterwegs. Mit dem pfeilschnellen Urban Arrow Family aus Amsterdam bekommen die Kids auch mal ganz flott kalte Ohren. Für die Kleinen gibt es zudem einen eigens entwickelten und praktischen Maxi-Cosi Adapter, damit Du Dein Kind immer im Blick hast - es können trotzdem noch zwei weitere Kids auf der Bank sitzen. Das Cargobike fährt sich mit seiner komfortablen Rahmengeometrie »kinderleicht« und bringt dich schnell, sicher und am Stau vorbei zum Ziel. Das Modell 2023 hat die Lenkstange schon auf der anderen Seite - die nächste Weiterentwicklung aus Amsterdam und hier bei mycargobike.de kurzfristig lieferbar. ✅ Ladevolumen: 2 Kinder plus 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter) oder 3. Kind auf Extra-Sitzbank! ✅ Das Modell »Family Cargo Line« haben wir aktuell an allen Standorten auf Lager! ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

  • Schnellansicht

    Lovens Explorer 85

    ab 6.249,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 4 Wochen

    Immer noch ziemlich NEU hierzulande, in den Niederlanden aber längst etabliert - wir präsentierten schon im Februar 2022 als erster Cargobike-Shop in Deutschland: das LOVENS Explorer. Und seit Juni 2022 auch die neueste Variante mit dem stärksten Bosch-Motor (Cargo Line mit 85Nm Drehmoment). Immer mit Bosch Kiox-Display, mit einem Gates Belt Drive-Riemenantrieb und immer mit Doppel-Seilzuglenkung sowie einer hochwertigen Federgabel - das ist in diesem Segment übrigens mittlerweile auch die am weitesten verbreitete Konfiguration auf dem Lastenrad-Markt, zu diesem Gesamtpreis gibt es dies aber nirgendwo! Die somit »stärkste« Version von LOVENS, das Explorer 85 kommt also mit dem Bosch Cargo Line-Antrieb, einer stufenlosen Enviolo-Nabenschaltung und einem 400Wh- oder 500 Wh-Akku. Gut zu wissen: Lovens sind keine Newcomer, die Rahmen kommen aus derselben Fertigung wie das Urban Arrow. ✅ Ladevolumen: 2 Kinder plus 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter) oder 3. Kind auf Extra-Sitzbank! ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

    >>> Du suchst noch das Zubehör? Dann bitte hier weiter!

  • Schnellansicht

    Lovens Explorer 65

    ab 5.799,00

    Enthält 19% MWSt.
    Ab Dezember kurze Lieferzeiten!
    Lieferzeit: 4 Wochen

    Ganz NEU hierzulande, in den Niederlanden aber fast schon seit zwei Jahren etabliert - wir präsentieren (mal wieder) als erster Cargobike-Shop in Deutschland: das LOVENS Explorer. Immer mit einem Bosch-Mittelmotor und Bosch Kiox-Display, immer mit einem Gates Belt Drive-Riemenantrieb und immer mit Doppel-Seilzuglenkung sowie einer hochwertigen Federgabel - das ist in diesem Segment übrigens mittlerweile auch die am weitesten verbreitete Konfiguration auf dem Lastenrad-Markt. Die mittlere Version von LOVENS, das Explorer 65 kommt zudem mit dem Bosch Performance Line-Antrieb, einer stufenlosen Enviolo-Nabenschaltung und einem 400Wh- oder 500Wh-Akku. Gut zu wissen: Lovens sind keine Newcomer, die Rahmen kommen aus derselben Fertigung wie das Urban Arrow. ✅ Ladevolumen: 2 Kinder plus 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter) oder 3. Kind auf Extra-Sitzbank! ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

    >>> Du suchst noch das Zubehör? Dann bitte hier weiter!

  • Schnellansicht

    Dolly Bikes

    ab 4.799,00

    Enthält 19% MWSt.
    Kurze Lieferzeit!
    Lieferzeit: 2 Wochen

    Das Dolly begleitet uns schon seit 2014 und immer noch überzeugen uns die Vielfalt an Farbkombinationen und der unschlagbare Preis. Bei Dolly Bikes werden die Stahlrahmen immer noch in den Niederlanden produziert und durch den starken Bafang-Mittelmotor ist es eine echte Alternative zu Herstellern wie Bakfiets, Urban Arrow etc. geworden. Hydraulische Scheibenbremsen, eine recycelbare Transportkiste, eine recht sportliche Rahmengeometrie und 66 (!) Farbkombinationen - was will man mehr? Natürlich gibt es auch für das Dolly eine ganze Reihe an Zubehör wie Maxi-Cosi-Adapter, Regendach, Box-Abdeckung etc. ✅ Ladevolumen: Max. 4 Kinder in der Box + eines auf dem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar) oder max. 2 Kinder + 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter). ✅ Testrad am Standort: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike.de (Freiburg)

  • Schnellansicht

    e.YOONIT

    ab 5.249,00

    Enthält 19% MWSt.
    Einzelne Modelle auf Lager!
    Lieferzeit: 6-8 Wochen

    Das YOONIT ist eines der flexibelsten Mini-Cargobikes bei mycargobike.de! Es gibt nämlich gleich vier Aufsätze für das (in Europa) gefertigte Rad. Ob Family, Job, Base- oder Smart-Carrier - das YOONIT ist aufgrund seiner Variabilität, seiner Größe und seines Gewichts auch ziemlich einzigartig, sehr agil und lässt sich je nach Nutzung binnen Sekunden umwandeln. So kann es aufgrund seiner Kompaktheit auch ohne Probleme in die Wohnung, ins Büro oder auch im Fahrradabteil des ICE mitgenommen werden. Die einzelnen Aufbauten lassen sich übrigens via dreier Schnellspanner flott wechseln - das kennen wir bisher von keinem anderen Anbieter. Der bullige Steps EP-8 Mittelmotor mit starken 80Nm Drehmoment lässt Dich dann einfach am Stau vorbei rasen und die Lieferzeit bei uns ist ähnlich unschlagbar. ✅ Neue Farben in 2023: Lime Green, Storm Blue & Graphite Grey - bei uns schon bestellbar, ab März auf Lager! ✅ Neue Accessoires in 2023: Der Dog-Carrier für Euren Vierbeiner kommt endlich! ✅ Ladevolumen: maximal 2 Kinder ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin), mycargobike (Freiburg)

  • Schnellansicht

    E-Muli Steps

    ab 5.130,00

    Enthält 19% MWSt.
    Modell 2023 erhältlich!
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Das MULI setzt neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit - denn dank seiner Länge von nur 195 cm ist es genauso kurz wie ein normales Fahrrad und bietet trotzdem sehr viel Stauraum. Der faltbare Lastenkorb ist ein ziemliches Raumwunder und lässt sich bei Nicht-Benutzung flott auf eine Breite von nur 28 cm zusammenklappen. Aus diesem also schon sehr flexiblen Alltagsrad wird durch den starken Shimano Steps-Motor (E-6100, max. 60Nm Drehmoment) ein flottes Vehikel für Stadt und Land. Die Variante mit dem Shimano Steps-Antrieb ist aktuell in zwei Rahmenfarben erhältlich: »mattschwarz« und »smokey beige«. Und sonst? Eine Fußmatte (inklusive) schützt die Ladung, den stoßgedämpften Kindersitz (nicht inklusive) kannst Du sogar gegen die Fahrtrichtung montieren und bestellbares Zubehör wie Regendach, Gepäckträger, Arretierstange, gefederte Sattelstütze, flache Box-Abdeckung, Bike Parka (Allwetterschutz für das gesamte Fahrrad) etc. ist natürlich auch erhältlich. Seit 2021 wird das Muli übrigens in Köln-Ehrenfeld geschweisst, lackiert und vormontiert. Nix Asien, made in Germany, viva Colonia, alaaf! ✅ Ladevolumen: max. 2 Kinder ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin)

  • Schnellansicht

    Johansson Fiete

    ab 4.118,00

    Enthält 19% MWSt.
    Aktuell auf Lager!
    Lieferzeit: 2 Wochen

    Das Fiete von Johansson ist mit seinem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis ein sehr guter Einstieg in die Welt der Lastenräder! Es punktet mit einem sehr starken Brose Mittelmotor in drei Varianten (Drehmoment 50, 70 und 90 Nm). Der absolute Clou: Du kannst die Kiste austauschen und je nach Nutzung anpassen. Beispielsweise bietet der Vario Transportkorb Platz für bis zu vier (!) kleine Kinder. Du möchtest Deinen Hund transportieren? Da empfiehlt sich der Vario Transportkorb Dog mit integrierter Rampe und leichtem Zugang auch für große Hunde. Für den Transport größerer Gegenstände eignet sich die stabile Plattform oder das abschließbare Flightcase. Des weiteren ist die Oberfläche aus Holz in Deutschland hergestellt. Sie ist mehrfach versiegelt und dadurch garantiert wetterfest.

  • Schnellansicht

    Bakfiets Cargo Trike Cruiser Narrow (E-Antrieb)

    ab 4.418,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 8-10 Wochen

    Technische Daten 2020 Länge x Breite: 210cm x 85cm Zuladung: mindestens 100kg in der Box [...]

  • Schnellansicht

    Omnium Cargo Wifi

    ab 2.829,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand

    Schnell, aggressiv, wendig, leicht und trotzdem stark belastbar. Der Speedster mit einem großen Front Rack für bis zu 175kg. Eine wunderbare Neu-Interpretation des Filibus-Klassikers (z. B. von Bilenky aus Philadelphia).

  • Schnellansicht

    Bakfiets Cargo Long Classic Steps (E-Antrieb)

    ab 4.099,00

    Enthält 19% MWSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 12-16 Wochen

    Die Räder von Bakfiets.nl sind funktionale, zuverlässige Cargobikes mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und in Kombination mit dem hochwertigen Shimano Steps E-6100 Mittelmotor ein absolut überzeugender Deal. Für das Bakfiets Cargo Long gibt es zudem sehr viel Zubehör auf dem Markt - Regendächer, Sitzkissen, Sonnendächer, Maxi-Cosi-Adapter und vieles mehr. Alle Komponenten lassen sich auf Kundenwunsch konfigurieren und einbauen - eine klappbare Sitzbank für zwei Kinder inkl. zweier Fidlock-Sicherheitsgurte ist übrigens immer inkludiert. ✅ mycargobike-Tipp: Im Konfigurator bieten wir die von uns favorisierten Varianten mit den starken, hydraulischen Scheibenbremsen an. E-Bikes mit Rollenbremsen/Roller Brakes verkaufen wir wegen der zu geringen Bremskraft aus Überzeugung nicht - hydraulische Felgenbremsen für das Bakfiets gibt es dafür bei uns auf Anfrage, die Lieferzeiten sind ähnlich. ✅ Ladevolumen: Max. 4 Kinder in der Box + eines auf dem Gepäckträger-Sitz (nachrüstbar) oder max. 2 Kinder + 1 Baby (im Maxi-Cosi Adapter). ✅ Testrad an den Standorten: Ahoi Velo Cargobikes (Hamburg), isicargo (Berlin)

    >>> Hier geht’s zum Zubehör für das Bakfiets Cargo Long.


Wir stehen hinter mycargobike.de

MYCARGOBIKE.DE ist seit 2014 der Spezialist für Cargobikes (Lastenräder, Familienräder und Transporträder) aus halb Europa und der Welt. Unser Onlineshop und unsere Standorte vor Ort in Hamburg (Ahoi Velo Cargobikes + mycargobike.business), Berlin (isicargo for urban mobility) und Freiburg (Pick-Up-Store) bieten die größte Auswahl am Markt an exklusiven Marken für den privaten und gewerblichen Einsatz. Um für Sie das perfekte Transportrad zu finden, haben wir den besten Herstellern einen Besuch abgestattet und die hochwertigsten Räder mit dem passenden Zubehör ausgesucht. Über 3.000 Privatpersonen, Familien, Unternehmen und Projektentwickler sind daher mittlerweile unsere Kunden und vertrauen auf unsere Beratung sowie langjährige Erfahrung als Lastenradexperten, überzeugte Cargobike-Nutzer, Fahrradmechaniker und Händler in Hamburg, Berlin und Freiburg.

Die Stadt von heute ist ein Auslaufmodell. Sie ist viel zu voll, zu laut und ihre Luft ist zu belastet. Was wir brauchen, ist eine nachhaltige Idee für die Mobilität von Morgen: Wir wollen in einer menschenfreundlichen Stadt leben, die die Lebensqualität für alle verbessert, für ihre Bewohner und für Unternehmen. Und in einer Stadt, die weniger an Autos denkt, denn unsere Städte sind für Menschen gebaut. Wir gehen heute viel zu verschwenderisch mit dem knappen Raumangebot um. Können so die Städte in Zukunft aussehen?

Hotline: +49 (0)40-334 683 983 +++ info@mycargobike.de

Unsere Shops vor Ort

Ahoi Velo Cargobikes

Hamburg

AHOI VELO CARGOBIKES
Kleiner Schäferkamp 12
20357 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo.: 14-18 Uhr, Di.-Fr.: 11-18, Sa: 10-18 Uhr 
Tel.: 040-361 61 351
E-Mail: info@ahoi-velo.de
www.ahoi-velo.de

isicargo

Berlin

isicargo GmbH
Streustraße 66
13086 Berlin
Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr 
Tel.: 030-915 451 72
E-Mail: info@isicargo.de
www.isicargo.de

mycargobike.de

Freiburg

mycargobike.de
Service-Point
Zum Baumgarten 6
79249 Freiburg-Merzhausen
Öffnungszeiten: Mo.-Sa. nach Terminvereinbarung
Tel.: 0178-1194810
E-Mail: info@mycargobike.de

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu einem Förderprogramm, zu Lastenrädern allgemein oder Ihrem Wunschrad? Dann rufen Sie unsere Hotline an oder melden Sie sich bei unseren Beraterinnen und Beratern in unseren Shops vor Ort.

Sie wollen erst mal testen?

Sie wollen erst mal verschiedene Lastenräder im Vergleich testen oder hätten gerne eine persönliche Beratung? Dann besuchen Sie uns in Hamburg, Berlin oder Freiburg.

Unsere Leitlinien

Qualität und Sicherheit ist unser Anspruch!

Unsere Lastenräder werden fast ausschließlich in Europa und von Hand gefertigt. Sie kommen vor allem aus Dänemark, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Italien und den USA. Einige der Rahmen werden dabei (noch) in Taiwan produziert, wo aktuell die wahrscheinlich besten Rahmen der Welt herkommen. Auf diese Weise garantieren wir eine hohe Qualität und Lastenräder, die belastbar sind und über Jahre sicher fahren! 

Wir Arbeiten aus Überzeugung!

Für einige Händler ist das Lastenrad heute ein Trend. Für uns ist es schon lange eine Überzeugung und ein wichtiger Bestandteil der Verkehrswende. Auch deshalb arbeiten bei uns Cargobike-Spezialisten, überzeugte Lastenrad-Nutzer und Fahrradmechaniker mit Stadtplanern, Entwicklern und Händlern im Team. Mit unserem Spezialwissen, dem breiten Sortiment sowie der langjährigen Erfahrung in vielen privaten und gewerblichen Einsatzgebieten bieten wir damit alle notwendigen Leistungen von der Beratung, über die Beschaffung und den Service im Betrieb, um einen zielgerichteten, erfolgreichen und dauerhaften Einsatz von Lastenrädern zu garantieren.

Wir bringen Sie schneller aufs Rad!

Warum nach der Bestellung sechs Wochen oder länger auf ein neues Lastenrad warten? Unser Konzept ist es, einige der beliebtesten Räder auch zeitnah versenden zu können. Stimmen also Rahmenfarbe, Konfiguration und die Verkaufsinspektion ist gemacht, wird das Rad schnellstmöglich versendet! Dabei haben wir uns größtenteils für Anbieter entschieden, die über möglichst kurze und sichere Lieferzeiten verfügen – im Schnitt sind das zwischen wenigen Tagen und max. 8 Wochen. Zudem sind immer mehr unserer Bestseller direkt im Shop verfügbar!

Wir kommen gerne direkt zu Ihnen!

Unsere Lastenräder sind heute deutschlandweit zu finden – und fahren mittlerweile auch auf den Straßen von Stockholm, Zürich, Riga, Ottawa, Venice Beach, New York City oder Tel Aviv. Das bedeutet für Sie: Wir versenden immer und gerne 100% aufgebaut und fahrbereit an so gut wie alle Orte weltweit.

Unsere Vergleichsangebote machen Sie sicher(er)!

Da wir uns bereits seit 2014 auf Familien- und Transporträder spezialisiert haben, verfügen wir über eine langjährige Erfahrung und das größte Lastenradangebot europaweit (!) mit Zugriff auf über 40 (!) Hersteller sowie hochwertigem Zubehör wie Regendächer, Transportkisten, Kindersitze und vieles mehr. Egal also, ob Long John, Trike, Longtail, Schwerlastenrad oder Lastenanhänger. Unser Onlineshop und unsere Shops vor Ort bieten die Besten der Besten und dieses Vergleichsangebot ist unschlagbar!  

Wir können beides: Online und vor Ort!

Grundsätzlich empfehlen wir, Lastenräder – wenn möglich – vor Ort und live zu testen, denn nur so kann man sich dem perfekten Rad für seine Zwecke am sinnvollsten nähern. In Hamburg, Berlin und Freiburg stehen Ihnen dafür nicht nur viele unserer Modelle zum Testen zur Verfügung. Unser Kolleginnen und Kollegen helfen auch bei allen technischen Fragen, möglichen Finanzierungs- und Leasingoptionen bis hin zu aktuellen Förderprogrammen. Wenn dies aber nicht geht, bieten wir hier in unserem Onlineshop ein wachsendes Angebot mit umfangreichen Produktbeschreibungen, technischen Details und ergänzenden Videos. So erhalten Sie rund um die Uhr alle notwendigen Informationen. Bei Fragen melden Sie sich einfach! 

Ihre Individualität fordert uns heraus!

Lastenräder – ob im privaten oder gewerblichen Einsatz, bieten eine Fülle an Konfigurationsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir individuelle und vielfältige Umbauten für Privatpersonen, Händler, Dienstleister, Verwaltungen und Unternehmen. Bei IKEA, der Hamburger Stadtreinigung, in diversen Universitäten, in Behörden oder dem ADFC drehen unsere Umbauten schon ihre Runden. Und die vielen Blogs und Foren zum Thema zeigen immer wieder: Alles ist möglich mit einem Lastenrad!

Unsere Werkstatt ist vor Ort!

In immer mehr Städten und Regionen kooperieren wir mit Werkstätten und Servicepartnern vor Ort, damit Ihr Ansprechpartner immer für Sie verfügbar ist. Sie wollen Ihr Rad zu Ihrer Werkstatt vor Ort geliefert bekommen? Sie wollen mehr über unser Partnerprogramm erfahren oder Sie suchen eine Werkstatt in Ihrer Nähe? Sprechen Sie uns gerne an!


Zahlungsarten

Wir bieten Dir folgende Zahlungsarten an. Suche Dir einfach die für Dich optimale Zahlart aus. Die Versandkosten sind teilweise abhängig von der gewählten Zahlungsart. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Dir zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Versand & Lieferung“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Dir zusätzlich zu tragen.

Vorkasse

Bitte überweise den Gesamtbetrag Deiner Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: AHOI VELO cargobikes GbR
Kontonummer: 00786500
BLZ: 201 900 03
Kreditinstitut: Hamburger Volksbank
SWIFT/BIC: GENODEF1HH2
IBAN: DE31201900030000786500

Nachnahme

Bitte halte den Rechnungsbetrag bereit; der Zusteller kassiert bei Lieferung in bar (keine Schecks). Bei Nachnahme fallen zusätzlich 6,90 EUR Nachnahmegebühren an, die direkt an den Paketzusteller zu entrichten sind. Achtung: eine Zahlung per Nachnahme ist leider nur bis zu einer Summe von 2.500 EUR möglich. Bei höheren Beträgen wendet euch bitte zunächst ans uns.