Bundesweite Förderung

Förderung für E-Lastenfahrräder der BAFA

25% Kaufprämie für gewerbliche Nutzung

Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von elektrischen Lastenrädern, Schwerlasträdern und Lastenanhänger für den gewerblichen Einsatz. Du bekommst eine Förderung über 25% und maximal 2.500 € pro E-Lastenrad. Voraussetzung  ist ein Pedelec-Antrieb und eine Nutzlast von mindestens 120 Kilogramm. Privatpersonen sind nicht antragsberechtigt und vor der Bewilligung darf kein Rad gekauft werden!

BAFA Förderung sichern!

Beispiel: Es soll das Triobike CARGO BIG angeschafft werden. Es kostet netto 5.630€. Nach Abzug der Förderung von 1.407,5€ (25%) beträgt der Preis 4.444,5€.

E-LastenradNettopreis25%
Triobike5.630€1.407,5€

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de

Was brauche ich für meinen Förderantrag? Wenn du berechtigt bist, brauchst du nur ein Angebot von uns! Danach ist leider Geduld notwendig. Du darfst dein Lastenrad erst mit Bewilligung bestellen.

Zielgruppen

  • private Unternehmen, Unternehmen mit kommunaler Beteiligung
  • Kommunen (Städte, Gemeinde, Landkreise), Körperschaften/Anstalten des öffentlichen Rechts
  • rechtsfähige Vereine und Verbände.

Weitere Eckdaten

  • Gegenstand: Cargobikes mit Pedelec-Antrieb plus Lastenanhänger mit und ohne Motor
  • Nutzlast: von mindestens 120 Kilogramm
  • Förderung: 25% der Ausgaben bis max. 2.500 €
  • Laufzeit: 1. März 2021 – 28. Feb. 2024
Überblick Kaufprämien

Für Deutschland und Österreich

Einen Überblick über alle Programme in Deutschland und in Österreich inklusive der erforderlichen Links zu den Förderkonditionen findest du bei cargobike.jetzt! Der Kaufprämien-Überblick wird laufend aktualisiert, es kann aber keine tagesaktuelle Korrektheit aller Angaben garantiert werden.

Überblick Kaufprämien

Hotline: +49 (0)40-334 683 983+++ info@mycargobike.de